Ich bin mir unsicher wenn es um das Thema liebe und Freundschaft geht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lenakenrah!

Also wenn er dir schreibt " er liebt dich auch, aber freundschaftlich", dann meint das grundsätzlich erstmal, dass er dich wie eine Schwester liebt! Das ist keine normale romantische Liebe, sondern die, die man für einen guten Freund empfindet! Aber nur wenn er das so wortlich gesagt hat! Ansonsten kann "ich liebe dich auch" so verstanden werden wie " ich will auch mit dir zusammen sein", also als ein ganz normales Liebeseingeständnis!

Was das ganze jedoch verwirrend macht ist, wenn er sich aufeinmal "vorstellen" könnte mit dir "zusammen zu sein" und das auch noch anderen erzählt. Naja lieben kann er seine "feste Freundin" dann ja wohl nicht richtig, wenn er sich etwas mit einer anderen Frau vorstellen könnte und das auch noch mit dir. Das heißt ja nun im Umkehrschluss das er schon richtige Gefühle für dich hat, sonst könnte er sich ja wohl sowas nicht vorstellen.
Was ihn daran hindert seinen Gefühlen dir gegenüber nachzugeben sind entweder nur rest Gefühle für seine "feste Freundin" oder sowas wie Verantwortung ihr und ihrer Beziehung gegenüber. Kann das natürlich nicht wissen, was es nun wirklich ist.

Fakt ist jedoch, er mag dich und fragt sich nur ob er dich genug mag bzw. liebt um mit ihr Schluss zumachen! Denn er muss sich ja zwangsläufig entscheiden, je nachdem wie seine Gefühle ausschauen, für Sie oder für Dich.

Endgültige Klarheit kann ich dir jedoch nicht geben, ich vermute nur, was sein könnte. Für die Wahrheit musst du schon selber mit ihm sprechen, ihn zur Rede stellen und das Thema auf "euch" lenken. Quasi eine Entscheidung erzwingen oder wenigstens das Thema endlich auf den Tisch bringen,damit ihr weiter kommt und nicht euch endlos weiterstreitet. Damit die Sache geklärt wird!

Die Situation mag angespannt sein, also entspanne du sie! Er ist immerhin dein bester Freund, da sollte nichts länger im Raum stehen bleiben, was eure Beziehung belasten könnte, egal was! Man kann über alles Reden, wenn man nur möchte und keine Angst hat, dass vielleicht am Ende nicht das rauskommt was man eigentlich wollte.

MfG Müller

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er scheint dich zu mögen ;) seine momentane Freundin tut mir leid, denn aus meiner Erfahrung her werdet ihr beide schon euren Weg finden :D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenakenrah
14.02.2016, 01:19

die freundin soll niemanden leid tun :) sie hat echt viel gemacht was nicht okay ist 

0

Nö [verliebt in seine Freundin] ist er nicht, wenn er sowas schreibst ;) zmd nicht "vollkommen"...

Und da ihr euch ewig kennt und Freunde seid (von mir aus mit ein paar Komplikationen) ist auch ausgeschlossen, dass er Dich iwi verar***en will o.ä.

Und ihr seid jz gerade ein bisschen zerstritten, oder wie muss ich das verstehen??

Gruß lucool4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenakenrah
14.02.2016, 01:18

ja sind wir, wir reden nicht miteinander und wenn dann nur ob alles okay bei ihm ist ich weiß einfach nicht was ich machen soll 

1

Was möchtest Du wissen?