War das eine Vergewaltigung oder Misshandlung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

Da du und deine Cousine noch sehr jung, aber der Dominik schon Jugendlich bzw. Volljährig war ist es ganz klar sexuelle Nötigung und Belästigung welche Ihr umbedingt anzeigen müsst. Wer weiss welche "Leichen" der Typ noch im Keller hat oder was er noch anstellt. Ihr braucht euch für nichts zu schämen und zu rechtfertigen. Er ist der Täter und ihr die Opfer. Wenn du oder Ihr jetzt noch daran denkt und Probleme damit habt, zeigt es unbedingt an und begebt euch wenn nötig in professionelle Hände.

IHR habt besseres verdient und solche Typen sind Gott sei Dank die Ausnahme. DENNOCH GIBT ES SIE LEIDER. Daher zwingend anzeigen. Egal wieviel Zeit vergangen ist.

Schöne Grüße und alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Palma2001 21.04.2016, 15:32

Vielen Dank ich werde mit meiner Cousine reden wie wir es weiter gehen machen...

0

Hey,

 also da ihr ja noch sehr klein wart spricht man in diesem Fall eher von sexuellem missbrauch. Was natürlich nicht weniger schlimm ist.

Ich verstehe dass ihr euch dafür schämt.. Das geht den meisten Opfern so (ging mir auch so) aber ich bin der meinung dass es absolut keinen Grund gibt dass ihr euch schämt. Als Kind kann man sich noch nicht währen. Ich find ihr könnt es euren Eltern auch sagen.. Och weiß selber wie viel Überwindung es kostet aber ich bin mir sicher, dass sie das verstehen würden. Ich glaub sowas färbt einfach auch ziemlich auf die psyche ab, auch wenn ich natürlich nicht weiß wie das bei euch ust. Wie alt seid ihr denn inzwischen wenn ich fragen darf? :)

Liebe Grüße

lillian97

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Palma2001 23.03.2016, 11:26

13 und 14
Danke du hilfst mir echt aber ich bin nich sicher ob ich das sagen soll Is schließlich auch lange her und total peinlich

0
lillian97 23.03.2016, 13:41
@Palma2001

Es ist absolut nicht peinlich! Der vollidiot der es gemacht hat ist peinlich.

Ich denke nur dass es nicht vorteilhaft ust alles in sich hineinzufressen (spreche da aus erfahrung). Ihr braucht euch nicht schämen und dass es lang her ist ist auch irrelevant die folgen von sowas sind schlimmer als man denkt und oft merkt man es auch nicht so schnell.

Wenn du/ihr mit wem reden wollt können wir auch privat nochmal schreiben. Ich verstehe warum man es niemandem sagen will.

0
Palma2001 23.03.2016, 14:16

Danke
Wir können gerne schreiben würde mir sehr helfen

0

Was möchtest Du wissen?