Ich bin magesüchtig und habe es seit 3 jahren niemand erzählt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du immer versuchst anderer Leute Erwartungen zu erfüllen, sag deinem Therapeut, das du ein Problem mit dem Essen hast und setz dir das Ziel (also als Erwartung vom Therapeut) Gewicht zuzulegen.
Wenn du das schaffst hast Du sowohl Gewicht zugelegt, eventuell dein Problem überwunden und kannst stolz auf dich sein, weil Du dein Ziel und die Erwartung an dich erfüllt hast.
Alles Gute und mit freundlichen Grüßen
Dearex

Auf jeden Fall mußt du deiner Therapeutin endlich reinen Wein über dein Befinden einschenken. Wenn du das nicht tust, kann sie dir nicht richtig helfen. Es ist also in deinem eigenen Interesse, immer offen über alles mit ihr zu sprechen.

derdorfbengel 24.06.2016, 20:26

Der Therapeutin Alkohol anzubieten, ist doch sehr unseriös. Und wird von ihr sicherlich abgelehnt.

1

Was möchtest Du wissen?