Ich bin männlich und bin 15 jahre alt und das Problem ist bin sehr schüchtern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin auch schüchtern. Aber es legt sich langsam. Man muss einfach manchmal was total dummes machen. Egal wie es ausgeht man hat das Gefühl Währenddessen genossen und es wird besser. Ist meine Vermutung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß noch wo ich selber extrem schüchtern war etc. Das lag daran das ich selber nich wusste wer ich eigentlich war haha. 

Die Transformation hat bei mir 2-3 Jahre gedauert bis ich mich als "Selbstbewusst" bezeichnen konnte, hab mich in dieser Zeit halt gezwungen wann immer es geht rauszugehen, keine Ausnahmen. Hab eben unten etwas mit nem Bier gesehen. Alkohol kann dir auf jedenfall zeigen wie es ist selbstbewusst handeln zu können, will ich nurmal gesagt habe ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem ist Angst, ganz einfach. Angst vor der Ablehnung durch andere, Angst davor, dass man nicht so "toll" ist, wie man immer gedacht hat oder was auch immer. Das beste wäre, du stellst dich der Angst, indem du genau das tust, wovor du Angst hast. Die Frage ist eigentlich nur, wie schnell du dich dieser Angst stellst bzw. in wie großen Schritten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?