Ich bin laut BMI Rechner untergewichtig. Das ist aber mein Körperbau, was kann ich tun?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo liebes,

bitte mach dir keinen Kopf weil alle dich angucken, die Leute gucken nunmalauf alles was ihnen vor die Augen kommt und nicht in ihr Bild von der Welt passt.

Es gibt nunmal so wie dicke auch dünne Menschen, und das ist heutzutage beides recht normal.

Außerdem bin ich mir sicher dass sich dein Gewicht und dein Körperbau noch verändern wird. Du bist grade mal süße 14, da kann noch so viel passieren.

Die weiblichen Formen kamen bei mir auch erst mit 18 :)

Nimm dich so wie du bist und genieße dein Leben. Lass dich nicht unterkriegen von irgendwelchen dummen Blicken.

Bau dein Selbstbewusstsein auf, in dem du dich jeden morgen vor dem Spiegel stellst und eine kleine Sache an dir findest, die dir heute gefällt. und sei es nur dein Armband oder deine Augen.

Und bedenke; vielleicht gucken viele auch so, weil sie dich beneiden ;) heutzutage ist es ja anscheinend toll dünn zu sein ( was nicht heißt das es immer so gut ist)

Vielen lieben Dank 🙈

1

Grundsätzlich deutet eine Lungenentzündung in Deutschland nicht gerade auf eine gute Gesundheit hin. Da fragen sich auch die Ärzte, woher das kommen könnte...

Wenn deine Aussagen stimmen, kannst du wenig an deinem Gewicht ändern. Lebe damit. Aber überleg dir auch mal, ob es wirklich nur darum geht:

Mit 14 fühlt sich (fast) jede/r "fremd" im eigenen Körper, beobachtet und "unter Druck gesetzt", irgendwelchen "Idealen" zu folgen.

Laut Kinder-BMI-Rechner fehlen dir übrigens gerade mal 3 Pfund zum unteren Normalgewicht, und du sagst selbst, dass du "erst in die Höhe, dann in die Breite" wächst, also wird sich das wohl demnächst von ganz alleine regeln.

http://www.bmi-rechner.net/danke_kinder.htm

Wie gesagt, ich denke, es geht bei dir gar nicht so sehr ums Gewicht - du hast darin nur einen guten "Aufhänger" gefunden, an dem du deine Unsicherheiten in Bezug aufs Erwachsenwerden festmachen kannst...

Mein Gewicht - Arztbesuch?

Hallo. Ich bin 15 Jahre alt und weiblich. Bin 160cm groß und wiege ~40kg! Ich habe schon einmal gefragt, warum ich trotz meinem Gewicht, nicht soooo dünn aussehe. Ich meine ich wiege nicht mega viel, das weiß ich. Und ich bin auch dünn, das weiß ich. Aber ich bin nicht so unglaublich dünn, wirklich nicht, man würde nicht merken, dass ich Probleme mit dem Essen habe! (Das glauben hier viele nicht, die denken ich wär nur haut und Knochen, aber das ist nicht so! Ganz und gar nicht). Ich musste aufgrund einer Grippe zum Kinderarzt und musste mich wiegen lassen, wegen einem Medikament. Der Arzt hat aber nur gesagt dass ich zierlich bin, aber keinesfalls dass ich zu dünn wäre oder irgendwas mit diesem Thema! Laut BMI hab ich einen von 15,5 oderso, was eigentlich Untergewicht heißt, warum sehe ich dann nicht untergewichtig aus? Und welchen BMI haben Magersüchtige, bei denen man es auch sieht?

...zur Frage

Puls von 170 bei Sport normal (trotz Bmi von 16,5)?

hallo :) 

ich war heute im Gym und hab 35min am Crosstrainer gemacht. Dabei habe ich gesehen, dass meine Herzfrequenz bei 170 war. 

Das verwundert mich jetzt aber ein bisschen weil ich nicht übergewichtig bin sondern eher Untergewichtig (53/180m).

ist das trotzdem normal ? Bzw was wäre ein normaler Puls?

...zur Frage

Fett obwo fast untergewichtig?

Hallo, ich bin 14 jahre alt, 178 cm groß und 58 kg "schwer". Laut allen bmi-tests die ich bis jetzt gemacht habe bin ich fast untergewichtig, habe aber drotzdem rießige oberschenkel und waden , und auch einen kleinen "dicken " bauch. Wie ist das möglich?

...zur Frage

Laut BMI starkes untergewicht aber normale Figur?

Also es geht darum das ich laut BMI starkes Untergewicht habe, aber meine Figur normal ist (sportlicher, schlanker Körperbau). Gesund bin ich und Energie und viel Kraft habe ich auch. Wie kann das sein?

...zur Frage

Bin ich untergewichtig. Ich habe einen Bmi von 17,6 und bin laut tabelle untergewichtig. Ich finde mich aber eigentlich ganz normal...?

...zur Frage

laut bmi untergewichtig stimmt aber nicht

laut bmi bin ich stark untergewichtig (ja ich habe einem bmi für kinder benutzt) aber das stimmt gar nicht ich fühl mich eigentlich ''normal ich hab nicht mal so eine ''tight gap'' also lücke zwischen den oberschenkeln sonst bin ich schlank bis normal aber nicht stark untergewichtig... ich esse auch sehr viel mehr als meine eltern und 3x täglich

bis jetzt habe ich mich immer wohl gefühlt bis ich meinen bmi gemessen habe. da steht sogar dabei, dass ich sofort einen doktor aufsuchen sollte weil ich womöglich unter essstörungen leide.

was sagt ihr soll ich trotzdem zum arzt gehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?