Ich bin krank und heute entsprechend zuhause geblieben, nun ist aber Samstag und der Arbeitgeber verlangt ein Attest am ersten Tag, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Für Erkrankungen außerhalb der Dienstzeiten der Hausärzte gibt es die Ärztlichen Notdienste. die können je nach Region auch anders heißen.  Auskunft, wo ein solcher Notdienst ist, bekommt man auf jeden Fall unter der Telefonnummer 116117 (Deutschland).  Bitte nicht den Notarzt vom Rettungsdienst mit der 112 anrufen, denn der ist wirklich nur für akute Notfälle und nicht zum Ausstellen von Attesten vorgesehen.

http://www.116117info.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Gott, ich kann es nicht fassen, dass die Rechtslage so ist, dass man zum Notarzt/Krankenhaus gehen soll für eine Krankschreibung. Wenn ich Krank bin kann ich nicht in der Gegend rumfahren nur damit ein paar Hobbybürokraten zufrieden sind, der Notarzt dessen Zeit ich verschwenden soll sieht das sicherlich genauso. Sonst wäre ich ja nicht krank wenn das alles kein Problem wäre. Also ich sehe das jetzt so: der Arbeitgeber kann das allen ernstes verlangen in unserem Land, der Rest ist Auslegungssache und hängt vom guten Willen des Arbeitgebers ab. 

Trotzdem danke euch allen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeterSchu 30.01.2016, 15:14

Nicht unbedingt Notarzt oder Krankenhaus. Es gibt ärztliche Notfalldienste (siehe meine Antwort), die eventuell auch Hausbesuche machen.

0

Dein Chef muss wissen, dass samstags die Ärzte zu haben. In diesem Fall bei dir, muss eine Ausnahme gemacht werden. Du kannst es am Montag nachreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mußt Du den Notarzt rufen. Das Attest von ihm schickst Du dem Chef per Post.

Der Notarzt wird Dir wahrscheinlich empfehlen, am Montag Deinen Hausarzt aufzusuchen. Deinem Chef solltest Du daher am Telefon sagen, daß Du am Montagmorgen zuerst zum Arzt gehen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
PeterSchu 30.01.2016, 15:04

Ein Notarzt ist für Notfälle und nicht für das Ausstellen von Attesten. Reden wir mal vom ärztlichen Notfalldienst, dann kommt das eher hin.

1

Der Notarzt hat auf!

Wenn du samstags nicht arbeitest, kann ich mir n icht vorstellen, daß er eins verlangen kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@SpeedsterVK,

das Verlangen kann ja nur für die Wochentage gelten, an denen Arztpraxen auch geöffnet haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?