Ich bin krank, aber meine Mutter glaubt mir nicht.

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bitte deine Mutter doch mit dir zusammen zum Arzt zu gehen. Der wird ihr dann schon sagen, wenn du wirklich krank bist. Es wäre recht unfair, wenn sie sogar einen Arztbesuch verwehren würde. Wenn sie das auch nicht macht, sprich doch mit einer Lehrerin. Vielleicht schickt sie dich nach Hause oder zum Schularzt.

Verweigert dir denn deine Mutter einen Arztbesuch zur Abklärung der Symptome, ggf. Diagnose deiner Erkrankung und angemessenen Behandlung?

Falls das der Fall ist, solltest du ihr dringend ins Gewissen reden, dich zum Arzt (Hausarzt, HNO-Arzt oder Kinderarzt) gehen zu lassen. Meint sie dann immer noch, das täte überhaupt nicht nötig, dann versuche, an deine Versicherungskarte heranzukommen und gehe auf eigene Initiative zum Arzt.

Geh allein zum Arzt, so schnell wie möglich. Das könnte eine Mittelohrentzündung sein, die sonst langfristig dein Gehör verdirbt. Falls du nicht an deine Krankenkassen-Karte drankommst, geh erstmal ohne zum Arzt, denn du kannst du später nachreichen.

Zum Arzt gehen. Was muss man für ne Mutter haben, die das nicht glaubt? Ein Arzt schafft Klarheit und dann wird man sehen, ob deine Mutter es weiterhin nicht glauben oder doch. Meine Stiefmutter ist genauso ähnlich. Wenn die irgendwas hat, dürfen es andere nicht haben. Und wenn doch, will die es nicht glauben. Auch wenn die früher was gemacht, müssen es andere auch machen. Zum Beispiel 8 Wochen nach der Geburt wieder arbeiten.

Sag deiner Mutter, dass ihr beide zum Arzt gehen sollt! :) Das zeigt ihr dann, dass du nicht "vorspielst" und bereit bist, dir das auch noch von einem Fachmann bestätigen zu lassen, da du eben wirklich krank bist.

Lg :)

Hallo , ab zu Zahnarzt! Es kann Dein Weisheitszahn sein der sich so böse bemerkbar macht. Auch Zysten die überall im Körper auftreten können , auch im Kiefer , können dafür verantwortlich sein! Um das genau abzuklären , sofort zum ZA! Der wird auch ein Röntgenbild machen um in der Diagnosen sicher zu gehen! Also nimm Deinen Mut zusammen und mach einen Zahnarzttermin! Von alleine , wird es bestimmt nicht besser! Mach das Deiner Mutter klar!

Du bildest Dir die Schmerzen bestimmt nicht ein!

geh einfach zum arzt und schau was der dazu sagt, wenn dieser dir einen krankenschein gibt, dann wird er das nicht ohne grund tun.

Da gibt es nur Eines, Geh zum Arzt, notfalls auch alleine, ohne sie und lass es Dir vom Arzt bestätigen, dass Du wirklich krank bist!

Ich denke, Du hast das schon oft gemacht, auf Krank gemacht, damit Du nicht in die Schule musst und jetzt glaubt sie Dir nicht mehr, Ka nn das sein?

Du musst sie halt überzeugen, dass Du wirklich krank bist, Du brauchst ja vom Arzt wohl sowieso ein Atest, dass Du Krank bist, dann kannst Du ihr auch dieses zeigen, mehr wird sie auch nicht wollen!

Ich wünsche Dir gute Besserung! L.G.Elizza

Ichhabe noch nie auf krank gemacht, aber meine Mutter geht eben auch mit Fieber und so zur Arbeit und jetzt denkt sie das es logisch ist, dass ich es auch so mache.

0

Geh zum arzt das hört sich nach einer gehörgangsentzündung an. nimmst du oft wattestäbchen oder hast du in letzter zeit einen zug bekommen.

Wattestäbchen nehme ich immer am Sonntag nach dem Duschen. Und dass ich einen zug bekommen habe kann gut sein, kommt durch das ofte Fahrrad fahren...

0
@SeRa007

Eine untersuchung sollte bals gemacht werden des es kann sehr schmerzhaft werden und schäden verursachen. Wattestäbchen sind eine schlechte wahl da du das ohrenschmalz das zum schutz dient entfernst und es nach hinten ans trommelfell schiebst. Am besten nur vorne mit öl getrnkter watte säubern und nicht im gehörgang.

0

Na zum arzt gehen ?!!! und wenn der Arzt dir das bestätigt dann sollte deine ´Mutti sich auch entschuldigen denn du wirst sie ja sicher nicht anlügen (bei sowas lügt man auch nicht) seidenn du hast es schonmal gemacht dann kan man ihr , ihr misstrauen nicht übel nehmen.

Geh heut nachmittag zum HNO-Arzt. Klingt nach dessen Fachgebiet.

Zum Arzt gehen. Das hört sich gar nicht gut an.

geh einfach zum Arzt egal was deine Mutter sagt, du bist definitiv krank!

Zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?