Ich bin kein normales Mädchen :(!

9 Antworten

Es ist zwar nicht schön was Du über die Sache mit den Gerüchten und Beleidigungen schreibst, aber traurig ist, daß das ausgerechnet von denen kommt die sich als "normal" bezeichnen. In so einem Umfeld wäre ich gerne "unnormal". Die Frage ist, ob Du das Gefühl hast im falschen Körper zu sein, oder ob Du einfach etwas individueller bist als die Gutmenschen um Dich herum. Zumal Du auch in einem Alter bist wo die Hormone oftmals verrückt spielen. Auf jeden Fall solltest Du dich einem Psychologen anvertrauen bevor die Situation depressiv wird. Das hat vielleicht immer so einen negativen touch, bewahrt Dich aber vor Eskalationen oder Schlimmerem. Und es ist gut, anders zu sein.!!!

hei erstmal ich bin auch 13 ich ´werde auch manchmal ausgeschlossen selten auch gemobbt und bin schüchtern ich würde erstmal anfangen mit ''unbeliebtesten Mädchen aus deiner klasse'' hab ich auch und jz bin ich mit den'' unbeliebten und beliebten'' befreundet ;) also hast du dann schon sehr viele ;) wenn du noch fragen hast schreib mich an ;))(also wiegesat ich würde erst mal mit den unbeliebtesten in ein gespräch kommen zb frag doch mal was du für HA auf hast also was ihr auf habt und iwie das die ine schönes Armband haben;))

Knuffigirl;))

Du bist wie du bist. Würdest du denn gerne lieber shoppen gehen und dich um Nagellack kümmern? Nein, oder? Vermutlich leidest du nur, weil du dich einsam fühlst.

Bleib wie du bist. Es ist vollkommen in Ordnung so wie du bist. Wahrscheinlich hast du das Pech dass da wo du eben gerade wohnst niemand ist, der dich versteht, aber das bedeutet nicht, dass es niemanden gibt der dich versteht.

Du musst versuchen außerhalb an Freunde zu gelangen. Versuch deinen Selbstwert alleine aufzubauen. Ich weiß das ist super schwer und hilft dir jetzt nicht viel, aber wnen du dein Denken umstellst, wird es dir besser gehen. Du bist vielleicht anders als die Mädchen bei dir, aber das bedeutet nicht, dass es nicht vollkommen okay ist, so wie du bist.

Was möchtest Du wissen?