Ich bin jetzt seit 24 h wach und kein stück müde...?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

mit 18 merkt man das noch nicht so schnell. bin jetzt bald 30, da sieht es schon anders aus. vermutlich wirst du aber in ein par stunden auch merken dass dir schwindlig wird und du nicht mehr klar denken kannst. wenn du zwischendurch genug isst, vor allem zucker, geht sowas.

Und viel trinken, sonst hat man nach dem aufwachen starke Symptome einer Dehydrierung.
Ich (22) habe ebenfalls regelmäßig solche Nächte in denen ich nicht schlafen kann, spätestens in der 2. Nacht schläft man tief und fest.
Bevor du ins Bett gehst solltest du je nach körperlicher Verfassung und Bedarf 1-2 Liter Mineralwasser trinken. Warum Süßgetränke unvorteilhaft sind dürfte wohl jedem klar sein.

0

In dem Alter ist es kein Problem und auch nicht so selten das man über 24 h wach ist. Kannst nicht ewig wach bleiben :)

In spätestens 12 h pennst du :) oder der Kaffe und was Nervennahrung muss dran glauben. :)

Wenn zufrieden dann bitte als "Hilfreichste Antwort" kennzeichnen. Danke

0

Der Körper holt sich den Schlaf :) Und wenn du jetzt noch vor hast Auto zu fahren lass es sein, der Körper kann in 30 min so schnell abbauen das man einfach einschläft

Überschäzte dich mal nicht. Jeder muß mal schlafen.

Bilde dir nicht ein daß du eine Schwelle überschritten hast... ist  Alles Quatsch oder Dank Drogen möglich.

Ohne Schlaf kannst du nicht funktionieren.

Ist eine Tatsache.

Also, wenn es dir so wichtig ist...dann erkundige dich mal genau wie es mit dem Schlafen an sich ist.

Sonst, sei lieb und schlaf wenn es nötig ist!!!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?