Ich bin jetzt in der 10 Klasse und möchte gerne in Richtung Sozialpädagogik gehen, welche Leistungsfächer muss ich belegen um Soziale Arbeit studieren zu könne?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Darauf wird bei der Bewerbung an den Hochschulen eigentlich nicht geachtet. Da kommt es vor allem auf deinen Durchschnitt an. Für Soziale Arbeit gehört dann meistens auch noch ein Vorpraktikum zu den Zugangsvoraussetzungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Faecher sind relativ egal, du solltest nur einen sehr sehr guten Schnitt haben, Sozial Arbeit, Sozialpaedagogik und aehnliche Studiengaenge sind komplett ueberlaufen so dass die teilweise einen Numerus Clausus von 1,3 haben (gerade in Berlin) und Wartesemester die vergleichbar mit Medizin sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welches Bundesland bist du denn ? Das ist sehr wichtig ... 👍🏻

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xoPAULINCHENxo
04.12.2015, 17:30

Du kannst auch auf einer Fachhochschule Pädagogik studieren, falls dein Schnitt nicht so gut ist.

Ich empfehle dir auch soziale Fächer zu nehmen. Wie Gesellschaftskunde oÄ. (Wie gesagt, kommt aufs Bundesland an)

1
Kommentar von LyraLuna
04.12.2015, 17:31

Niedersachsen

0
Kommentar von xoPAULINCHENxo
04.12.2015, 17:32

Wie viele Hauptfächer musst du da wählen ? Ich empfehle Deutsch und eben etwas soziales oder politisches. Aber grundsätzlich ist das egal.

1

Du brauchst am besten einer 2,0er Abitur und ein Praktikum im Sozialenbereich. Easy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?