Ich bin jetzt 37. Als ich 35 und 9 Monate alt war, ist mein bester Kumpel gestorben. Wie kann man so etwas löschen??

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es braucht zeit und Du wirst bestimmt immer mal wieder an deinen Kumpel denken müssen, aber man gewöhnt sich daran.

Tut mir echt leid.

Bei mir sind verstorben Oma, Opa, Bruder, Kumpel und ja, ich gucke immer mal wieder Fotos, aber der schmerz ist nicht mehr so groß

Hallo! Was die Psychologin meint? Duz kannst Dein Problem nicht lösen lassen - Du musst es selbst lösen

Der Spruch :

Die Zeit heilt alle Wunden

mag abgedroschen wirken - aber er trifft zu. Wichtig ist, dass man sich nicht mit seiner Trauer einkapselt sondern das Leben sucht , auf andere Menschen eingeht

Dir einen schönen Abend

Mein Beileid. Es ist normal, dass dich das noch eine ganze Weile belasten wird.

Als meine Schwester vor 37 Jahren gestorben ist, dachte ich, dass ich es niemals verwinden werde. Man sagt ja, die Zeit heile alle Wunden. Das stimmt nicht, aber sie macht sie erträglicher. Es ist wie eine Narbe, die nie ganz verschwindet und manchmal noch weh tut.

Vergessen werde ich meine Schwester nie und ich teile mit meinen anderen Geschwistern gern alte Erinnerungen. Aber mit der Zeit tut es nicht mehr so weh.

Die Kinder ihrer Tochter haben keine Großeltern, so dass meine Frau und ich als „Wahlgroßeltern“ eingesprungen sind. So betrachte ich meinen Großneffen und meine Großnichte als Enkel. Sie sagen auch „Oma“ und „Opa“, obwohl sie inzwischen wissen, dass wir nicht die leiblichen Großeltern sind.

Also vergessen wird man die Person nie aber die Trauer wird von Jahr zu Jahr weniger. Schlecht ist auch wenn man zu viel Zeit zum Denken hat und viel alleine ist bspw durch Corona.
Eigentlich kann man nur weitermachen und sein Leben leben, die Menschen die man verloren hat, hätten es so gewollt. Ablenkungsmöglichkeiten sind Arbeit, Sport, Hobby...

Mein bester Freund hat sich vor fünf Jahren erhängt...wird auf jeden Fall "besser" mit der Zeit

Mein Beileid.

0

Was möchtest Du wissen?