Ich bin irgentwie an Füßen interessiert?

3 Antworten

Podophilie ist ein Fetish der nicht abnormal aber ungewöhnlich ist. Da brauchst du dir aber keine Sorgen zu machen. Das ist im weitesten Sinne normal.

LG

Fußfetisch ist einer der weitverbreitesten Fetische. Dies hängt wohl damit zusammen dass wir so erzogen wurden unsere Füße immer und überall zu in Schuhen zu verstecken.

Ich gebe ehrlich zu eine Frau die barfuß läuft das hat was. Aber ich möchte nicht so unfair sein mich daran zu erfreuen und dabei wie es leider die meisten Fußfetischisten tun selber die Füße in Schuhen verstecken. Deswegen bin ich in meiner Freizeit immer und überall zu jeder Jahreszeit barfuß weil ich zu meinen Füßen stehe denn sie sind ein Wunderwerk der Natur und ich gebrauche sie so wie sie auch vorgesehen sind und ziehe dadurch auch noch einen orthopädischen Nutzen.

Und wie ist es so bei Dir? Läufst Du auch in der Öffentlichkeit barfuß?

Liebe Barfußgrüße

Tobi

barfuß im Schnee - (Füße, Interessiert)

Meinst du jetzt zu Hause oder allgemein??

0

Achso nein bin ich nicht

0

Mach ich nicht*

0
@xxJoorinxx

Warum eigentlich nicht? Gerne möchte ich die Beweggründe erfahren warum die Leute ihre Füße in Schuhen verstecken denn Schuhe haben ja die Aufgabe die Füße vor Verletzungen incl. Erfrierungen/Verbrennungen zu schützen. Ist die Verletzungsgefahr nicht vorhanden benötigt man keine Schuhe und schützt somit seinen Körper vor Verletzungen des Bewegungsapparates da die Falschbelastung durch Schuhe und der meist erzwungenen falschen Gangart wegfällt.

Ich weiß die Schuhhersteller sehen das natürlich ganz anders und die Menschen glauben das auch noch.

Na dann erzähle doch mal ehrlich: Warum trägst Du draußen Schuhe?

0

Ich muss doch Schuhe anziehen sonst frieren meine Füße und werden auch trägig wie bist du daran gewöhnt ??

1
@xxJoorinxx

Danke für Deine ehrliche Antwort! Dies antworten die meisten.

Wie Du ja auf dem eingefügtem Bild erkennen kannst laufe ich auch barfuß wenn Schnee liegt. Es ist halt eine Gewöhnungssache wenn man sich daran gewöhnen will.

Früher war ich ja nur gelegentlich barfuß im Sommer. Dann kamen aber meine Probleme mit den Knien und ich stellte fest das Barfußlaufen meine Knieprobleme lösten also hatte ich das Barfußlaufen ausgeweitet. Das war im Frühjahr 2013. So war ich den ganzen Sommer über in meiner Freizeit barfuß.

Und irgendwann kam der Herbst und es wurde kühler. Ich war weiterhin barfuß weil ich mir gesagt habe Füße funktionieren ja wie Hände und solange ich keine Handschuhe benötige dann benötige ich keine Schuhe.

Im Herbst kommt meist eine Erkältungswelle von der ich aber verschont blieb weil mein Immunsystem stärker geworden ist was mich bestärkte weiterhin barfuß zu bleiben.

Schließlich ein Spätherbsttag wo man eigentlich zuhause bleibt: Sturm, Regen, 3 Grad. Ich musste was einkaufen. Die Nässe und der Wind kühlten meine Hände so stark aus dass ich sie in die Hosentasche stecken musste. Aber auch meine Füße kühlten aus auch wenn nicht so stark wie meine Hände weil der Wind am Boden nicht ganz so stark war. Trotzdem wurden meine Füße schön rot.

Zuhause angekommen wurden meine Füße alsbald richtig heiß. Ich stellte fest dass ich was vergessen hatte einzukaufen was ich zwar nicht unbedingt an dem Tag brauchte aber irgendwie zog es mich wieder nach draußen und ich musste feststellen dass man nach Barfußlaufen süchtig wird.

Soweit meine Geschichte dazu.

Bleibt noch die Frage der dreckigen Füße: Wenn man nach Hause kommt wäscht man sich ja die Hände. Ich wasche mir halt Hände und Füße. Hat man eine feuchte Wiese die nicht als Hundeklo benutzt wird bekommt man das gröbste schon von den Fußsohlen ab.

Barfuß ist gesund weil:

1. der Bewegungsablauf wird natürlicher, man tritt sanfter auf und schont somit insbesondere Knie, Hüften und Rücken

2. man beugt Fußfehlstellungen vor und wenn bereits welche vorhanden kann man diese ggf. wieder rückgängig machen zumindest eine weiter Verschlimmerung verhindern.

3. das Immunsystem wird gestärkt und man ist weniger anfälliger gegenüber Erkältungskrankheiten

4. der Blutdruck wird reguliert. Zu hoher Blutdruck wird gesenkt, zu niedriger angehoben

5. Es wird die doppelte Venenpumpe aktiviert, man beugt Krampfadern vor und wer öfters unter dicken Beinen und Füßen leidet kann dies durch Barfußlaufen minimieren.

6. Durch die verschiedenen Untergründe (Kiesel, Splitt, Schotter) werden die Fußreflexzonen aktiviert und es können Schmerzen die gelindert werden. Barfußlaufen soll sogar Migräne lindern.

7. Barfußlaufen tut auch der Seele gut und man kann besser vom Alltag abschalten

8. Barfußlaufen das machen ja nur sehr wenige in der Öffentlichkeit. Deswegen bekommt man Anerkennung wenn man das macht. Das stärkt das Selbstbewusstsein. Und selber wird man tolaranter gegenüber z.B. außergewöhnlichem Kleidungsstil oder alle anderen Sachen die die meisten nicht machen.

9. Man wird umweltbewusster und wirft nicht mehr irgendwas achtlos weg womit man sich, andere Barfüßer oder auch Hunde verletzen könnte.

Das sind so die Vorteile die mir spontan eingefallen sind.

Sollte ich vielleicht Dein Interesse am Barfußlaufen geweckt haben dann lass mich das bitte wissen denn es gibt vieles dabei zu beachten gerade weil man es nicht gewohnt ist. In diesem Fall könnte ich Dir viele hilfreiche Tipps geben.

Für den Anfang ist barfußlaufen zuhause d.h. ohne Socken auf alle Fälle erst mal gut.

LG Tobi

0

Das alles wusste ich gar nicht wenn du z.b. Ein kaufen gehst oder so dann gucken doch die Leute dich an oder nicht also weil du barfuß bist ??

0
@xxJoorinxx

Die meisten trauen sich nicht so richtig auf meine Füße zu schauen wenn ich Blickkontakt mit ihnen habe.

Wenn sie dann vorbei sind dann schauen sie schon.

Die meisten trauen sich nicht mich darauf anzusprechen. Aber ich beiße doch nicht.

Wie alt bist Du eigentlich, bist Du m oder w ich kann das auf Deimem Profilbild schlecht erkennen, sehe nur dass Du recht asiatisch aussiehst

0
@xxJoorinxx

Achso noch ne Frage: Dein Interesse an Füßen bezieht sich das allgemein auf die Funktionsweise der Füße, betrifft es Deine eigenen Füße an denen Du Interesse zeigst oder interessieren Dich eher die Füße von anderen was dann fußfetisch wäre?

0

Bin ein Mädchen und 16 und bei mir ist es so das ich gucken muss wie die Füße (auch von anderen) aussehen und übrigens bin ich keine Asiatin

0

Also gucken will ich hab irgentwie den Drang dazu warum keine Ahnung mich interessiert einfach wie die aussehen

0

Keine Ahnung und nein möchte ich nicht

0
@xxJoorinxx

Kannst ja trotzdem mal hier reinschauen https://www.spin.de/hp/Barfuss-Tobi/album/11 ist für alle frei lesbar und man muss nicht bei spin.de angemeldet sein.

Auch habe ich verschiedenes hier verlinkt https://www.spin.de/hp/Barfuss-Tobi/page/Alles_zum_Thema_barfu%DF_und_Schuhe und vieles nach bestem Wissen und Gewissen geschrieben.

Vielleicht hast Du ja Probleme mit Deinen Füßen und Schmerzen ich weiß es ja nicht. Aber vielleicht findest Du dort Antworten auf?

0

Das ist Dein Fetisch 

Was möchtest Du wissen?