Ich bin in Sie verliebt aber irgend wie auch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erst solltest du dir sicher sein, ob du sie noch liebst oder es für eine Beziehung nicht mehr reicht. Danach solltest du aufjedenfall mit ihr reden. Erstmal hat sie es ja auch wahrscheinlich nicht verdient angelogen zu werden und zweitens wirst du daraus auch nicht glücklich. Werd dir klar darüber was du willst, aber Spiel ihr und vorallem dir selber nichts vor, das macht keinen Sinn. Und sie sollte den Stress mit ihrer Mutter nicht von eurer Beziehung abhängig machen, wenn du verstehst wie ich das meine.

Denk ordentlich drüber nach und dann sprich Klartext mit ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey... ich kann dich da verstehen dass es dich fertig macht, aber denk es mal so, bist du damit glücklich mit einem Mädchen zsm zu sein die du nicht liebst? Klar ist es sehr schlimm für uns wenn der Freund uns verlässt aber es ist besser als eine unerliche beziehung zu führen :/ ich würde noch paar Tage überlegen ob du sie doch noch liebst und wenn nicht dann nicht :/ irgendwann findest du eine die du liebst und was machst du dann? Weil dann bist du noch mit deiner Freundin zusammen und liebst aber eine andere :/ also zusammengefasst überleg es dir nochmal genau was deine Gefühle dir sagen und ich denke nicht das sie dann wieder die ganzen probleme abkriegt. Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Liste mit den Gründen, warum du sie verlassen willst. Warum kannst du nicht mehr mit ihr zusammen sein? Was ist der Ursprung deines Dranges? Was tut dir gut? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib mit ihr zusammen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?