Ich bin in meinen Lehrer verliebt und es wirkt sich auf meine Note aus. Wie kann das endlich aufhören?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Denke einfach daran: Das beste, wie du ihn beeindrucken kannst ist, dich so häufig wie möglich zu melden. Egal ob falsch oder richtig - aktives Engagement ist besser als passiv zu bleiben. Zumal deine Antworten ja fast immer richtig zu sein scheinen.

Ich glaube nicht, dass er bemerkt hat, dass du ihn wirklich mehr magst - Männer sind häufig ziemlich unsensibel für sowas zumal er vielleicht aucfh noch keine Erfahrung mit so einer Situation hatte.

Lg, LordZnarf

PS: Wahrscheinlich wird das nach einiger zeit wieder weggehen - das ist nicht böse gemeint, aber häufig der Lauf der Dinge :)

ZuZiDraws 17.01.2017, 20:57

Danke sehr, ich habe halt einfach nur das Problem, dass ich sehr zurückhaltend bin (auch, wenn ich die Person relativ gut kenne) und ich stottere meistens, wenn ich auf seine Frage antworte. Und mir passiert es auch häufig (nicht unbedingt NUR in Bio), dass wenn ich stottere, ich in Panik verfalle und anfange zu weinen. Und das will ich halt verhindern

0

Guten Abend erstmal.

Als um dich zu beruhigen das was du zu empfinden glaubst hat nichts mit richtigen gefühlen zutun es ist nur eine kleine Schwärmerei wie sie viele in so jungen jahren haben,manche in lehrer,andere in Stars,Sänger,Schaupisler etc. doch damit ernsthaftere Gefühle entstehen können muss man sehr vie zeit zusammen verbringen,viel zusammen reden,unternehmen und erleben über viele Monate hinweg um einander kennen und dadurch erst lieben zu lernen was bei einem gewöhnlichen Schüler Lehrer verhälniss unmöglich ist.

Da du in die Pubertät gekommen bist und das erste mal mit Gefühlen und dem anderen Geschlecht konfrontiert wirst kannst du natürlich noch nicht wissen was Liebe bedeutet was du wenn du Geduld hast und deine Umgebung und die Menschen um dich beobachtest du mit der zeit an erfahrung dazu gewinnen wirst im laufe des Erwachsen werdens.

Doch 2 dinge solltest du in jedem fall schnellst möglich verändern/ablegen den ansonsten wirst du nie dein glück finden und viel schmerz und kummer in zukunft erleiden.

1. Du darfst das was du zu empfinden Glaubst und gewisse anzeichen bei dir oder anderen niemals mehr überbewerten so wie es auch momentan der fall war.

und

2. Musst du deine Oberflächlichkeit ablegen,den geht man nach Nebensächlichkeiten wird man nie im stande sein erntshafte,aufrichtige Gefühle Gefühle bekommen zu können da man von anfang an nach den falschen und völlig unwichtigen dingen geht die rein gar nichts mit Liebe und co. zutun haben.Des weiteren verdirbt es deinen Charakter total da es Menschen vollkommen nivaulos macht,sie bewerten andere nach dem Äußeren,beleidigen sie,Mobben,verarschen,ignorieren oder beachten viele erst gar nicht worunter unter anderen auch die/der richtige sein könnte. mit anderen worten hat dieser Charakterzug nur negative seiten und davon äußerst viele daher kann ich dir nur den rat geben nur noch nach den Inneren werten (Charakter udn Einstellung) bei anderen zu gehen ansonsten wirst du dich letzt endlich durch die Oberflächlichkeit selbst ins unglück stürzen und das sollte es dir niemals wert sein.

Ansonsten kann ich dir nur sagen zum abschluss das eine solche Schwärmerei zu einem Lehrer mit der zeit von selbst wieder verschwindet um man irgend wann drüber lachen wird man darf sich nur nicht darauf fixieren dann geht es ganz von allein weg.

Lass dir lieber noch einige jahre zeit bis du mit den Themen liebe,Beziehung un co. anfängst ud genieße erstmal deine Jugend so lang du sie noch hast und verfolge deine Ziele und Träume,der richtige kommt irgend wann von ganz allein in dein Leben also hab einfach Geduld diese zahlt sich in der regel immer aus.

Mfg Theorn.

Also auf seinen Lehrer zu stehen ist definitiv kein verbrechen und auch nichts schlimmes aber naja es ist nicht sicher ob er diese " Gefühle " erwidern wird... Die Sache wegen deinem kleinen Noten Absturz , ich hab ja gelesen du warst vorher sehr gut in Bio also musst du auch keine angst haben was falsches zu sagen, dafür bist du zu einem in der schule um aus deinen Fehlern zu lernen, und generell zu lernen. und zum anderen ist die Wahrscheinlichkeit das deine Antwort falsch tist assen weil du sie einfach drauf hast.t eig sehr gering da dein wissen sehr hoch ist und sich manche antworten wie automatisch  

Er ist so vernünftig, dass er sich nicht auf dich einlässt, da es ihm sonst seinen Job kosten würde.
Vielleicht steht er ja auch einfach nur nicht auf Kinder...

Was möchtest Du wissen?