Ich bin in meine Beste Freundinn sehr verliebt wie kann ich sie dazu bringen mir eine chance zu geben?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

  • Jedem Menschen passiert es mehrfach im Leben, dass er einseitige Liebe erlebt und das ist nie schön. Jetzt hast du dich verliebt, aber sie erwidert deine Gefühle nicht, aber es wird auch vorkommen, dass sich jemand in dich verliebt und du keine Gefühle für sie hast. Damit muss man leider leben.
  • Du kannst die Chancen darauf, dass sie sich doch noch in dich verliebt dadurch steigern, dass ihr ganz viel zusammen unternehmt und erlebt. Je mehr neue, spannende, lustige, besondere Dinge man zusammen erlebt, desto eher kann man sich auch verlieben. Aber so oder so kann man es leider nicht beeinflussen, ob sich jemand verliebt oder nicht.
  • Ein paar Warnungen: Versuche niemals, ein Mädchen mit Mitleid zu bekommen -- das ist niemals ein Grund für eine Beziehung und absolut jämmerlich und würdelos. Wenn man sich nicht gegenseitig ineinander verliebt, dann soll es halt nicht sein.
  • Reden ist bei solchen Sachen ganz oft verdammt schlecht. Sage nie einem Mädchen, du hättest dich verliebt, mit dem du noch nicht zusammen bist. Das baut nur Barrieren auf. Viel erleben und nonverbal probieren, Nähe herzustellen ist viel besser -- in diesem Falle hast du den Fehler ja aber schon gemacht, also jetzt erst mal abwarten und mehr zusammen unternehmen.
  • Auf keinen Fall einfach ungewollt küssen! Das ist eine Schnapsidee. Intimitäten sollten immer einvernehmlich stattfinden.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne meinen ehemaligen besten Freund schon seit 5 Jahren. Er hat mir mit Umarmungen von hinten und weiteren kleinen Gesten gezeigt, wie wichtig ich ihm bin und dass er mehr als eine beste Freundschaft möchte. Zuerst hatte ich keine Gefühle in Richtung Beziehung für ihn. Doch je mehr Zeit wir miteinander verbrachten, desto mehr viel die Mauer, welche sich errichtet hatte, als ich merkte, dass er mich liebt. Nun sind wir seit 3 Jahren ein Paar. Was ich damit sagen will, ist dass es Mädchen schwerer fällt sich auf ihren besten Freund einzulassen. Das liegt erstens daran, dass wir denken, dass man nach der Beziehung, falls sie scheitert, nicht mehr als beste Freunde interagieren kann, weil Mädchen unter die Beziehung einen Schlussstrich ziehen, den Jungs nicht ziehen. Zudem verlieben sich Jungs öfter in ihre beste Freundin als Mädchen in ihren besten Freund. Du solltest ihr Zeit geben, damit sich die Mauer, welche sich zwischen euch errichtet hat vollkommen fallen kann und ihr mit kleinen Gesten deine Zuneigung zeigen. Vielleicht wird es ja noch was. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Treff dich viel mehr mit ihr! Und dann musst du ihr das sagen dass sich Gefühl entwickelt haben oder du küsst sie und dann sagt ihre Reaktion dir alles 😄 nein aber komm nicht von gestern auf heute mit "ich liebe dich" an..sowas ist immer komisch vom brsten freund ,fürs Mädchen, zu hören..
Trefft euch aber erstmal öfters

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon ziemlich süß, aber du kannst keinen zwingen dich zu lieben. Sei einfach weiter für sie da, zeig ihr, dass sie dir wichtig ist und wenn sie nicht mehr will wie Freundschaft will musst du das denk ich mal akzeptieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diesen text den du gerade geschrieben hast kannst du ihr doch irgendwie zeigen sie wird es bestimmt richtiiig süß finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?