Ich bin in meine beste Freundin verliebt, aber sie ist leider vergeben. Was soll ich tun :-(?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, es tut mir leid für dich, dass du in so einer verzwickten Situation steckst. Aber dennoch: Sie hat einen Freund. Du musst leider versuchen, sie zu vergessen. Oder - da du denkst, sie könnte auch für dich Gefühle haben -, sagst du ihr das. So weißt du wenigstens, woran du bist und hast Gewissheit. 

Wie du siehst, ist es ein entweder oder. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt hier nix zu tun. Du wirst sie fcking in ruhe lassen! Ihr glück sollte dir am wichtigsten wenn du sie wirklich liebst, und wenn sie mit ihrem freund glücklich ist musst du dich damit abfinden. Vergiss sie. Du wirst dich keinesfalls in ihre Beziehungen einmischen. Wenn sie vllt irgendwann mal single is, ja, aber davor solltest du ihr gegenüber so sein wie zuvor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist ihr bester Freund, von dir erwartet man das du sie unterstützt und zu ihr hältst, in Sachen Liebe genauso wie bei anderen Dingen auch, wenn du jetzt irgendeine Aktion starten willst um sie zu erobern oder sonst was, dann ist das wirklich keine Aktion welche man von einem Besten Freund erwarten kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lenk dich ab, stopf dich mit Eiscreme voll, leg dir ein neues Hobby zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?