Ich bin in einer Beziehung und liebe eine 15 jährige?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eindeutig ist nur eine Tatsache: Du liebst deine Freundin nicht wirklich. Zumindest daraus solltest du auch Konsequenzen ziehen und diese Beziehung beenden.

Dann solltest du versuchen mal etwas Abstand von ihrer Familie und auch der "Freundin" ihres Bruders zu gewinnen. Vielleicht wirst du dann ja auch schon bald merken, dass deine neue Liebe zu diesem Mädchen nur ein Strohfeuer ist und die Gefühle zu ihr nicht mehr ganz so stark sind.

Umgekehrt kann das bei ihr auch so sein.

Dann solltet ihr eure "Annäherung" schlicht und einfach unerwähnt lassen und nur als Erinnerung behalten.

Falls deine - und ihre - Gefühle doch etwas tiefer gehen, dann soll sie die gleichen Konsequenz wie du ziehen, die Sache mit ihrem Freund beenden und es mit dir versuchen.

Kevin6612y 21.04.2017, 11:50

Das war eine tolle Antwort !! Vielen Dank ..

0

Wenn du unglücklich in deiner Beziehung bist, bessert sich diese Unglück nicht dadurch, dass du mit der 15-jährigen Freundin des Bruders deiner Freundin was anfängst.

Wenn du unglücklich in deiner Beziehung bist, dann bemühe dich darum, deine Beziehung wieder glücklicher zu machen. Das war die doch hoffentlich früher mal.

Wenn du dich nicht in der Lage siehst, deine Beziehung wieder in die Senkrechte zu bringen, dann mach Schluss mit deiner Freundin und lasse dich nicht dadurch erpressen, dass sie sich was antun könnte.

Und lass um Himmels willen die Finger von dem Mädchen! Du richtest mit einer solchen Beziehung einen Scherbenhaufen an, der sich deiner Lebtage nicht mehr kitten lässt.

Moralisch würde sowas für mich ganz und gar nicht in die frage kommen.
Egal wie es gesetzlich aussieht, sie ist im Prinzip noch ein Kind. Wie man es auch dreht ist halt Fakt.
Mit der Freundin Schluss machen damit Du mit der Freundin ihren Bruders zusammen kommen kannst grenzt auch nicht an einer sozialen Gesellschaft. Ich finde heutzutage nimmt man leider viel zu wenig Rücksicht auf die anderen.

Meine Meinung:
Sei ehrliche zu Deiner Freundin. Die Wahrheit wird oft unterschätzt.
Beziehungen hören auf und man muss lernen darüber hinweg zu kommen.

Ich würde an deiner stelle versuchen darüber hinweg zu kommen. Zumindest so lange bis Sie 18 ist.

Etwas anderes werde ich auch nicht sagen, da es in meinen Augen moralisch fragwürdig ist.

Behalte immer im Gedanken dass Sie noch ein Kind ist.'

1.) In einer Beziehung zu bleiben, nur weil der andere droht sich was anzutun, ist der falsche Weg!
2.) Deine Beziehung zu der 15-jährigen wäre legal, solange kein Abhängigkeitsverhältnis, Ausnutzung einer Zwangslage usw. besteht (siehe insbesondere §174 StGB & § 182 Abs. 3 StGB).
3.) Die moralische Frage muss jeder für sich selbst klären...

Viel Glück

Jetzt mal abgesehen davon das sie 15 ist UND die Freundin des Bruders deiner Freundin, seit ihr beide in einer Beziehung und macht mit "Anderen" rum. Ziemlich charakterlos. Am besten macht ihr beide mit euren Partnern Schluss, was bessres als euch finden sie allemal und ihr habt einander anscheinend auch mehr als verdient.

Wozu hast du Eltern? Redeemit denen darüber. 

Finger weg, sie ist ein Kind.

Was möchtest Du wissen?