ich bin in einen Kollegen verknallt, was mache ich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du schreibst, es ist fast wie früher, meinst du wahrscheinlich, dass er dich wieder so behandelt, als wäre nie etwas zwischen euch vorgefallen. Wenn dir die Sache ernst war, könntest du ihn fragen, ob er genauso denkt oder ob es für ihn nur ein Spaß auf der Party war. Da du aber möchtest, dass er die Wahrheit sagt, darfst du ihm nicht böse sein, wenn er die Wahrheit sagt. Dann musst du es einfach akzeptieren. Auf jeden Fall wirst du nichts erfahren, wenn du ihn nicht fragst. Also frag ihn, nimm dir ein Herz.

anonym177 09.06.2014, 10:41

aber glaubst du es wäre eine gute Idee? Wenn er dann sagt es war nur Spaß auf der Party und weiter nichts.... wird es dann nicht unangenehm, wir sehen uns täglich in der Firma?

0
Rudnik 12.06.2014, 22:49
@anonym177

Wenn er so antworten würde, wäre das unangenehm, ja. Weil du dich verletzt fühlst und dieses Gefühl natürlich nicht magst. Aber trotzdem wolltest du ja mit ihm reden und wolltest auch, dass er die Wahrheit sagt. Manchmal kann die Wahrheit hart sein, aber im Moment ist es ja noch nicht so weit. Kann ja sein, dass er ganz anders reagiert.

0

Es ist nicht empfehlenswert,ein Verhältnis mit einem Kollegen im gleichen Betrieb anzufangen.Meistens ist es mit Problemen verbunden.

anonym177 08.06.2014, 21:24

Danke, vielleicht hast du recht...

0

Was möchtest Du wissen?