Ich bin in einen Jungen verliebt und bin selbst einer! Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey Dude, ich kann mich zwar absolut nicht in deine Situation reunversetzen, und das können wahrscheinlich auch nur die allerwenigsten, aber ich kann dir sagen, was ich als neutraler Beobachter sagen kann;
Versuch, die Schule zu wechseln, das ist im Moment auf jeden Fall die beste Lösung! Sonst wirst du noch zum absoluten Mobbingopfer, und in deiner Verfassung wäre das dein, so hart es klingt, Todesurteil... und keiner will dass du stirbst! Nichtmal deine momentan ärgsten Feinde.

Es ist leider etwas schwer, hier eine Lösung zu finden... aber vielleicht kann das jemand anderes? Wenn es wirklich nicht mehr geht, wende dich an einen Psychologen, der kann dir wahrscheinlich besser helfen. Falls du noch privat schreiben möchtest, über gutefrage.net kannst du mich gerne anschreiben und auch meine Nummer steht in den Kommentaren, aber um Gottes Willen, das soll kein Anmachversuch sein, das wäre echt dreckig, schreib echt nur wenn du willst, es ist ein Angebot, mehr nicht.
Ich hoffe du schaffst das und wirst schnell wieder gesund. :)
Mfg Bergi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bergiranger
02.02.2016, 22:04

+4915735452388

1
Kommentar von bergiranger
03.02.2016, 16:34

Achso, das ist natürlich blöd... dann wünsch ich dir ganz viel Glück für dein Abi und deine Zukunft, wenn du deinen Abschluss hast bist du auch diese Idioten los ;) P.S.: war nicht wirklich mutig meine Nummer da reinzustellen, eher dumm wenn man länger drüber nachdenkt :D Aber bisher hat mich niemand angerufen oder angeschrieben xD

1

Du solltest, sofern es dir möglich ist unbedingt die Schule wechseln. Denn dieser Junge hält wirklich rein gar nichts von dir, du musst ihn irgendwie aus deinem Leben verdrängen. Bezüglich des Facebook-Profils solltest du dir auf keinen Fall etwas anmerken lassen und dich auch nicht als homosexuell outen, wenn deine Mitschüler da so idiotisch gesinnt sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fakeface3004
03.02.2016, 16:09

Schule wechseln geht leider nicht. Ich mache bald mein Abbi und das kann ich nur auf dieser schule da ich in einer Kleinstadt wohne aber danke trotzdem für die Antwort

1

Du bist in einer echt schwierigen Situation. Ich kann mich in diversen Punkten nur meinen Vorrednern anschließen, aber der Vollständigkeit halber könnte sich das eine oder andere wiederholen.

Also, im Zweifelsfall solltest du einen Schulwechsel erwägen. Aber nutze das nur als allerletzte Chance. Wenn sie dich mobben, kannst du dich damit zuerst an einen Lehrer wenden.

Zur Facebook-Sache: Du hast das eben gemacht und dazu musst du auch irgendwie stehen. Klar, keiner verlangt, dass du dich outest, aber weglaufen, anstatt zu versuchen, die Dinge geradezubiegen hilft auf Dauer nicht. Du musst damit leben, dass du das getan hast.

Aber zum Thema "Homosexualität": Schwul zu sein, ist wirklich nichts schlimmes. Ich selber würde nicht mit einem Heterosexuellen tauschen wollen. Aber beides ist gut, so wie es ist. Ich hoffe, du kannst das auch irgendwann so sehen. Du bist so, wie du bist, toll.

Wenn du reden möchtest, kannst du mir ebenfalls eine PN schreiben. Dazu möchte ich dir noch ein Forum empfehlen, was dir gefallen könnte: http://forum.boypoint.com Da sind viele nette und hilfreiche Benutzer, die auch schwul sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fakeface3004
03.02.2016, 16:25

Also die Tatsache dass ich schwul bin find ich weniger schlimm als die ganzen Probleme die ich dadurch bekommen habe. Ich könnte mich auch NIEMALS vor meinem Vater und meiner ganzen Familie väterlicherseits outen da sie die intolerantesten Menschen sind die ich kenne. Sie akzeptieren es nicht mal wenn man jemanden heiratet der/die nicht die gleiche Nationalität hat.

Und vielen Dank für deine Antwort!

0

Ich kenne diese Situation (also auf hetero Ebene). Das Problem bei dir ist, wenn du ihm sagst dass du ihn liebst, dann wird ER sich , sofern du es ihm privat mitteilst, auch sehr schämen (ja das ist psychologie) und höchstwahrscheinlich keinem weitersagen.Dabei solltest du ihm aber ALLES erzählen, also nicht nur dass du ihn liebst ( das kann so rünberkommen als wolltest du ihn verarschen), sondern dass du ihn schon länger liebst, du nich weisst wieso, du dich schon geritzt hast und krasse seelische Schmerzen hast etc. Das geniale daran ist, wenn er es weitersagen würde, müsste das eigentlich der Beweis für dich sein dass er absolut nicht liebenswert ist, sondern einfach ein (dummer) Jugendlicher der nicht weiss was er tut.

Sprich aber auf jeden Fall mal mit irgendeiner Person (Junge, Mädchen, Lehrer, Direktor, Fremder in der Ubahn/auf der Straße, der nach Möglichkeit ein bisschen älter ist und die nötige Lebenserfahrung hat und weiss dass man Menschen wie dir zuhören muss, oder mit deinen Eltern).
Reden hilft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fakeface3004
03.02.2016, 16:07

Naja er ist vom typ her sehr zurückhaltend und so und ich denke nicht dass er es weitererzählen würde. Aber das Problem ist, wenn ich es ihm sage dann, erfahren es auch seine freunde und dann weiß es sofort die ganze schule, da ich weiß wie seine freunde sind. Ich hab auch gehört wie sie gesagt haben, dass sie herausfinden wollen wer ihm anonym geschrieben hat. Also er wird sich nicht schämen es seinen freunden zu sagen und die sagen es dann jeden.

0

Erstmal ist es nicht schlimm homosexuell zu sein,wenn sie es  tatsächlich herausfinden sollten und dich mobben,sprech mit einem Lehrer und halte dich an deine Freunde.(das problem kenn ich)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fakeface3004
03.02.2016, 15:57

naja ich habe keine freunde auf dieser schule da wir vor anderthalb Jahren umgezogen sind. meine freunde wohnen am anderen ende des Landes

1

ach kleiner (bin zwar jünger als du aber egal) du bist grad in so einer phase vlt geht es auch vorbei und alles und ist doch egal was die anderen denken ? dir wollte sowas egal sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?