Ich bin in die Magersucht abgerutscht, mein Freund zwingt mich, zu essen, aber ich kann nicht?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann verstehen das du nicht essen willst. Ich kenne selbst dieses Problem. Aber du musst dir selbst die Frage stellen willst du was ändern? Wenn ja. Dann nimm ganz kleine Teile von dem was dein Freund dir gibt. Ich denke es bedeutend ihm sehr viel wenn du das tust. Und für dich ist es auch gut. Wenn er dir einen Döner hinhält beiß halt ganz wenig ab wo nur Salat ohne bzw mit wenig Soße drinne ist. Es ist in beide Richtungen gleich :) jeder Bissen bringt dich zurück ins Leben. Und jeder Bissen den du standhalten kannst bringt dich deinem Ziel näher. Wenn du wirklich auch ihm zu Liebe nichts ändern und versuchen magst, Rede mit ihm. Erkläre ihm das es eine Krankheit ist und eine Sucht,oder ein Zwang. Wie bei einem Drogensüchtigen. Man kann nicht einfach aufhören. Versuch relativ einfache Beispiele zu finden. Und mach ihm klar das es nichts mit ihm zu tun hat, sondern das du einfach krank bist und er dir nicht helfen kann. 

Viel Glück 

Du brauchst Hilfe .
Sehen deine Eltern denn gar nicht ,wie es dir geht ?
Ich würde mir Hilfe von einer Tagesklinik holen .
Gute Besserung !

Ich bin in ambulanter Therapie, allerdings wegen anderer Sachen und wurde erst kürzlich aus vier Monaten stationärer Therapie entlassen

0

Und meine Mutter ist nicht so oft daheim, ich sag ihr immer, dass ich Döner essen gehe

0
@derapfelbaum

Warum lügst du deine Mutter an, dass ich nicht gut für dich!!!

Vielleicht solltest du zu einer Therapeutin gehen die sich auf Magersucht spezialisiert hat

0

Du kennst meine Mutter nicht, die wirft mir alles mögliche vor, wenn sie davon Wind bekommt -.-

0

Du kannst auch alleine dahin .
Guck im Telefonbuch und ruf einfach mal an .

0
@Greta1402

Mein Gott, es ist doch völlig normal das man seine Eltern wegen solchen Dingen belügt.. Also jedenfalls ist das meine Meinung, ich kann das verstehen. Wie schon gesagt, such dir jemanden der dir damit helfen kann und wenn du Andere Menschen die dir sagen "Ja dann ess doch einfach was?" Nicht haben kannst, dann kann ich das völlig verstehen...

0

Sehr liebe Antwort, Mr Shield, danke! :*

0

Erklär es ihm. Erklär ihm, dass sich etwas in deinem Kopf dagegen wehrt, das du weißt das er nur das Beste für dich will und du das zu schätzen weißt aber das du es einfach nicht kannst. Magersucht ist eine psychische Krankheit, deshalb such dir am besten professionelle Hilfe bei einem Arzt oder Psychologen der sich damit auskennt. Sag das auch deinem Freund, sag ihm das du dir Hilfe holen wirst und das du dich anstrengen wirst das in den Griff zu bekommen. Es ist nicht seine Aufgabe dir das abzugewöhnen, denn du wirst ohn damit wahrscheinlich oft enttäuschen. Sag ihm das du dir Hilfe holen wirst und das er dann für dich da sein soll und das Ganze verständnissvoll angehen soll. Dann klappt das bestimmt :)

Viel Glück damit :)

Danke! :) :* Bin schon in Therapie, allerdings wegen anderen Sachen

0

Vielleicht wird er dich bei einem Gang zur Hilfe auch unterstützen :)

0

Was sättigt kaum und wird schnell verdaut?

Hallo Da ich an magersucht leide und zunehmen muss brauche ich Lebensmittel die man abends kurz vor dem schlafen gehen noch essen kann ca. 400-500 Kalorien haben und nicht allzu schwer im Magen liegen. Ich denke an Eis und Joghurt aber ich weiß nicht ob das stimmt. Hättet ihr ideen/lebesmitteö

...zur Frage

Magersucht und Süßigkeiten?

Hallo,zu meiner Frage - Essen magersüchtige auch Süße Sachen ? (Schokolade/Süßigkeiten/Eis) Also wenn sie wirklich mal Lust haben oder aus irgendeinem anderen Grund. Würden sie dann auch mal etwas süßes essen wenn sie dann immer noch wenig Kalorien haben ? Und essen sie auch manchmal etwas "mittelgesundes" (also jetzt etwas das 200,300 oder 400 Kalorien hat) und dafür weniger ?

...zur Frage

Angst dicker zu werde.!

Hallo, wie schon in der Überschrift steht habe ich irgendwie angst dicker zu werden und fühle mich auch etwas zu dick also nur meinen Bauch. Bin 16 Jahre alt, 170 cm groß und wiege 48 kg. Ein paar hier haben geschrieben dass ich eine Essstörung hätte aber ich finde nicht das ich eine habe denn ich hungere nie. Esse in der Früh zB etwas Müsli, zu Mittag halt unterschiedlich, am Abend meistens Salat oder Magerquark mit Früchten und wenn ich arbeite genau anderes rum also zu Mittag (in der Pause) einen Salat und am Abend unterschiedlich. Viel esse ich nicht da ich schnell Satt bin. Süßes esse ich schon aber sehr selten, esse statt Süßigkeiten Obst. Was meint ihr? Etwas sport mache ich auch. Ich möchte niemals über 50 kg haben. Ab wann würdest ihr sagen fängt eine Essstörung an? Ich finde wenn man beginnt zu hungern. Danke im voraus :)

...zur Frage

Magersucht Therapie?

Hallo, Ich wollte mal fragen wie eine Therapie in Sache Magersucht abläuft ? Zu mir - Ich bin 13 und im Moment noch im Normalgewicht.Ich weiß selbst nicht 100 prozentig ob ich Magersucht habe aber naja. Also ich esse eigentlich nur Abends. Ich esse immer das was meine Mutter gekocht hat aber angeblich nur "sehr kleine" Portionen die für mich jedoch aber "normal" erscheinen. Wenn ich mal Mittags etwas esse dann Wassermelone oder anderes was sehr wenig Kalorien hat. Mein Ziel ist es pro Tag unter 200 Kalorien zu essen. Das schaffe ich eigendlich auch immer. Am Anfang waren es noch um die 500 nach 2-3 Wochen ca.300-200 und irgendwann immer weniger. Ich esse jetzt seit so 2 Monaten so "wenig" und seit ca.2-3 Wochen davon immer unter 200 Kalorien. Folgen bisher - meine Periode ist den letzten Monat ausgeblieben. Und selbst jetzt schon könnte ich mir nicht vorstellen wieder normal zu essen. Deswegen möchte ich mich zumindest mal Informieren über eine Therapie. Ich würde mich sehr über Hilfe freuen. Danke schonmal und Lg SadPsycho

...zur Frage

Magersucht mit 15?

Seid ungefähr 1 Woche achte ich sehr auf meine Ernährung und wieviel Kalorien ich zu mir nehme ich will am liebsten gar Nichts mehr Essen ich frühstücke in der Schulzeit nicht mehr wenn ich was esse denke ich immer wie viel kalorien in in ein Biss zu mir nehme ist das Magersucht? Vor 1 Woche hatte ich noch Fressanfälle (Ich bin W15 )

...zur Frage

Wie kann ich aufhören zu essen nach Magersucht?

Diese Frage mag ja doof klingen, aber ich „kann" nicht aufhören zu essen, obwohl ich satt bzw. voll bin. Ich war mal magersüchtig und habe Kalorien gezählt. Als ich mich dann endlich dazu bringen konnte, die App zu löschen, wurde es sogar irgendwie noch schlimmer mit der Essstörung, zwar esse ich mehr, aber ich denke die ganze Zeit nur ans Essen. Und irgendwie esse ich noch weiter obwohl ich voll bin. Ich nehme zwar nicht zu, aber ich esse manchmal schon bis zu dem Punkt, wo ich Schmerzen habe und mich fast übergeben muss. Was soll ich tun? Psychologin habe ich schon, aber die hilft irgendwie nicht so wirklich weiter.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?