Ich bin in der 12. Klasse und weiß noch immer nicht, was ich mal werden will?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also erlich?

erstens kannst du immer noch kurse belegen um dein englisch zu verbessern auch von der Firma aus die dich den einstellt,zweitens englisch ist nicht so wichtig, hatte bisher wenige kunden wo ich englisch sprechen musste und auch die Programme haben alle deutsch als sprache.Hauptsache du hast dir Grundkenntnisse und kannst mit grafikprogramme aus.

3. wenn es dir liegt werd Grafikdesigner. Da hast alles drinn was du suchst. Wir bauen auch wieles nach und expieriementieren viel bei uns auf arbeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joshua12451245
27.10.2016, 22:14

was machst du denn genau? :)

0

Ich wäre mir da mit dem Englsich asl Grafikdiseigner nicht so sicher ich glaube nicht das du das perfekt beherrschen musst und wenn du in deutschland 12 Jahre in die schule gehst kannst du die Grundlagen sowieso

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joshua12451245
27.10.2016, 22:02

Also mein englisch ist so bei 5 punkten :/ also note 4 abet mit blender habe Ich schon gearbeitet und komme damit auch zurecht

0

Hallo joshua12451245,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?