Ich bin immer so schnell müde, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Hallo rosee1, schnelle Erschöpfung/Müdigkeit kann sehr viele verschiedene Gründe haben, hier mal die vielleicht häufigsten: Stress, Schlafmangel, Langeweile, Schildrüsenunterfunktion, Anämie, Depression, zu viel Sport, Magnesiummangel. Am besten lässt Du mal beim Arzt ein großes Blutbild machen, das sollte helfen, dem Problem auf die Schliche zu kommen.

Wie eine ausgewogene vegetarische Ernährung aussieht, darüber kannst Du Dich hir informieren: https://www.vebu.de/vebu/downloads/poster/696-veggie-ernaehrungspyramide. Ich empfehle, sich die Grafik mal für 'ne Zeit lang an der Kühlschranktür zu befestigen, damit man diese Infos leicht verinnerlichen kann. Am Ende der Seite findest Du einen link, da kannst Du Dir das Bild in groß anzeigen lassen und ausdrucken.

Du schreibst, dass Du das Problem vor drei jahren noch nicht hattest. Nun damals warst Du ein grioßes Kind, jetzt bist Du eine Jugendliche, die haben einen anderen Bedarf an Vitaminen und Mineralien. Insbesondere sich vegetarisch ernährende Jugendliche haben schnell mal nen Eisenmangel, wenn sie nicht auf ihre Nahrung achten, denn durch die Menstruation steigt der Bedarf an Eisen an.

Hier gibt es Infos über den speziellen Nährstoffbedarf von Jugendlichen: vebu.de/gesundheit/kinderjugendliche

Ich wünsche Dir gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, daß Dein Körper sich gerade in einer Phase der Umstellung befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dir ein regelmäßiges Laufen im Freien angewöhnst,wirst du schrittweise energievoller.Das weiß ich aus eigener Erfahrung.Oder du kannst dich in einen Tanzkurs einschreiben?Das macht viel Spaß,ist natürlich gesund und kann dich längere Zeit munter halten :) Ich rate dir auch mäßig frische Nüsse zu naschen,die lebensnotwendige Omega-3-Fettsäuren enthalten,Krankheiten vorbeugen und einen sehr positiven Einfluss auf den körperlichen Zustand haben.Trink auch ausreichend Wasser tagsüber und tanke frische Luft,als du raus spazieren gehst.Räume dir mehr Zeit für eine beliebte Freizeitaktivität ein,beispielsweise Fotografie.Als du einfach probierst ein abwechslungreicher Tagesablauf zu gestalten,wirst du dich auf jeden Fall nicht mehr müde fühlen :) Viel Erfolg,du kannst das schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grüß dich.

Du befindest dich mitten in der Pubertät. Dein Körper hat einiges an Umstellung zu bewältigen, was diesen Energie kostet.

Aber egal was du erzählt bekommst gehe zum Arzt und lass dich gründlich untersuchen. Sollte deine Müdigkeit durch eine Erkrankung verursacht werden kann der Arzt dir mehr darüber erzählen.

Was du eventuell noch tun könntest wären Atemübungen. Das Buch "DAS GROßE BUCH VOM RICHTIGEN ATMEN" von NAKAMURA Takshi könnte dir vielleicht helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo , ich hatte auch das Problem(bin 60 Jahre) mit der immer laufenden Müdigkeit. Der Arzt stellte eine**** Schildrüsenunterfunktion**** fest. Nach mehrwöchiger Einnahme von einem Medikament war die Müdigkeit verschwunden! Ich rate Dir, das einmal untersuchen zu lassen, gleichzeitig kann der Arzt ein Blutbild anfertigen, um zu sehen ob es vielleicht noch andere Gründe für Deine Müdigkeit gibt. Herzlichen Gruß Gerhard Häusler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest die ausgewogen mit Mischkost ernähren. Vollwertig kann man auch ohne Fleisch leben, aber besser und einfacher ist es mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter wird recht haben, was die Ernährung betrifft. Ich kenne Vegetarier, die einmal im Jahr eine Vitamin -B-Kur (o.ä.) machen. Lass Dich doch mal vom Haus- oder Kinderarzt informieren.

Bist Du regelmäßig an der frischen Luft? Und ist der Hochleistungssport im Moment das richtige für Dich? Oder solltest Du eher Fitnessgymnastik oder ähnliches machen? Kann nicht ich Dir sagen, aber der Arzt.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine mutter hat recht. dir fehlt sicherlich eisen, was in fleisch ist - macht sich eben durch die müdigkeit bemerkbar. google einfach nach einer ausgewogeneren ernährung für vegetarier - deine figur hat übrigens wenig mit gesunder ernährung zu tun.

wenns das nicht ist, würde ich mal zum arzt gehn - könnte sein, dass dir vielleicht andere vitamine/mineralstoffe/etc fehlen oder eben die schilddrüse nicht in ordnung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt mal wieder 3276463456 Ursachen....

Ganz spontan : Zum Doc und mal die Schilddrüse überprüfen lassen ( wird "gerne" übersehen) . SO, ich geh jetzt inne Falle, gute NAcht !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine mutter hat recht iss mehr fleisch damit du kräftig und fit wirst :) auch ein kleines mittagsschläfchen hilft da weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nekodrops
30.03.2012, 23:59

Fleisch ist nicht nötig, um fit zu sein... Ich z.B. komm auch ohne klar. Aber gesund ernähren sollte man sich schon... Salat und so.

0

Frischere Nahrung brauchst du und nachts bei offenem Fenster schlafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine mutter scheint auf der richtigen spur zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi

in dem alter haben warscheinlich alle so einen durchhänger, das geht vorbei.

und bis dahin hilft coka cola und viel sport ;)

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Engergy Drinks oder Kaffee oder Baldrian

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich sage dich was du tun kannst ess gesundes :D und was kraft bin FLEISCHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH ;D ich weiß garnich wie vegetarier leben koennen hmm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kami1a
31.03.2012, 14:43

Schlauer.

0

Was möchtest Du wissen?