Ich bin immer so schnell Durchgefroren - Was hilft um Warm zu werden?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

IngwerTee (gemahlenes Gewürz aus dem Bioladen nehme ich) mit Honig wegen des Geschmacks verhilft schnell zu einer Erhöhung der Köperkerntemperatur.

Zudem habe ich bei Pearl (Internetshop) durch Batterien (oder Akkus) betriebene wärmende Schuh-Einlegesohlen, Handschuhe und Westen entdeckt.

Damit könntst Du Dich in eine "Rund-um-Wohl-Fühl-Zone" versetzen.

aufmerksam

Die Akkus kannst Du ja evtl im Betrieb aufladen, wenn die sonst nicht genug heizen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aufmerksam
01.11.2011, 14:40

Danke Schön für den Stern.

aufmerksam

0

Also meine Vorschläge wären: ~Zieh dich einfach wärmer an (Handschihe, dicke Socken, warme Jacke) ~Nimm dir in einer Thermoskanne heißen Tee mit ~Wenn du Pause hast dann beweg dich, geh ein wenig spazieren oder so was ~Auch wenn du lange sitzen musst dann versuche dich in Bewegung zu halten d.h. mit den Füßen trampeln, die fingerspitzen aneinanderreiben etc...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In letzter Zeit war mir immer so warm, dass ich schon dachte, die Wechseljahre melden sich bereits an. Dann las ich etwas über TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und mir wurde klar, es lag wohl am Stilltee. In der TCM verabreicht man Leuten, die ständig frieren, einen Tee mit Anis, Fenchel und Kümmel. Gibt es auch in der Nicht-Still-Variante als ganz normalen Tee. Ich kann Dir versichern, es wirkt. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimilk
10.10.2011, 15:22

Wie heisst denn der Tee in der Nicht-Still-Variante genau? Gibt es den ganz normal im Teebeutel zu kaufen?

0

Im Winterhalbjahr (bzw. sobald Du frierst) Wolle tragen (auch als Unterwäsche). Dann immer wieder was Heißes trinken und Stuhlgymnastik machen. Wenn Du extrem frierst, kannst Du mal beim Arzt Deine Schilddrüse untersuchen lassen.

Dass bei diesen Außentemperaturen noch keine Heizung im Büro an ist, finde ich unverschämt! Tu Dich mit anderen Kollegen zusammen und beschwere Dich! Wenn Ihr der Reihe nach ausfallt, weil Ihr krank werdet, ist ja dem Chef vom Callcenter auch nicht geholfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwarztee mit frischen Ingwer. der wärmt sehr gut. Nur Ingwer muss man mögen.

Dann sag deinem Chef, er soll die Heizung anstellen. Das ist Pflicht um diese Jahreszeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mir immer 3-4 Handwärmer mit zur Arbeit genommen (auch im Büro), und die dann nach und nach aktiviert, wenns zu schlimm wurde.

Später hatte ich nen Knetball, das hilft auch ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch im Sitzen kann man sich bewegen, mach Fuß- und Beingymnastik, Poanspannen, Schulterkreisen, Nackenrollen, usw. ;) Ansonsten würde ich heißen Tee in einer großen Thermoskanne mitnehmen, besonders toll wärmt Tee mit Ingwer (entweder mit frischem oder gemischte Sorten mit Ingwerzusatz).

Für gute Durchblutung sorgt ansonsten eine gesunde Ernährung und regelmäßiger Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ingwertee trinken, der wärmt nachhaltig und beugt Erkältungen vor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warmen tee trinken und wärmer anziehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde warme füsse sind bei aktuter frösteligkeit das beste. ;o)

besorg dir ein paar flauschige sohlen für die schuhe, dicke socken und nimm dir eine thermoskanne mit heißem kakao mit. du kannst auch eine schöne fleece-jacke im büro deponieren. die hält bei bedarf warm und ist trotzdem leicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?