Ich bin immer müde was kann ich machen?

11 Antworten

Ich habe zur Zeit ein ähnliches Problem.

Also so ein paar "Sofortmaßnahmen" sind vielleicht:

  1. Handy eine Stunde vor dem Schlafengehen aus. Dann schläft man besser. Das bläuliche Displaylicht macht wach.
  2. Weniger Kaffee trinken (denke nicht, dass das für dich gilt)
  3. Jeden Tag mal 30min an die frische Luft und in die Sonne gehen. Kann ja auch auf dem Heimweg ein Stück laufen sein.
  4. Frühstück nicht weglassen.

Und falls es wirklich nicht besser wird, mal Blut abnehmen lassen. Vielleicht ist es in ein, zwei Wochen aber auch schon besser. :)

1danke aber das tue ich schon.

1. Ich trinke keinen Kaffee

2. Ich spiele Fußball im Verein

4. Jeden Tag Frühstücke ich

0

Lass mal beim Hausarzt deine Hormone untersuchen. Es ist ganz normal, dass die in deinem Alter total verrückt spielen und du von himmelhoch jauchzend zu total betrübt schwankst. Und Phantomschmerzen müssen das gar nicht sein. Kann auch sein, dass du dann wächst. Und alles, was wächst, ist ja mit dem Körper verbunden und tut weh, wenn es gedehnt wird. Von daher: ganz normal.

Nur wenn du merkst, dass du aus deinen Tiefs nicht mehr raus kommst, dann solltest du auf jeden Fall mit deinen Eltern reden und mit jemandem zu einem guten Arzt gehen. Ansonsten: halt durch, die Pubertät ist nicht immer einfach, aber alle müssen halt da durch.

Und zum Psychologen, ganz wichtig.

0

Die unbegründete Traurigkeit liegt an der Pubertät, das ist völlig normal. Müdigkeit und Schmerzen können viele Ursachen haben, geh mal zum Arzt und lass dich gründlich durchchecken.

Dann sind das keine Phantomschmerzen, sondern eine Depression.

0
@Dreamborn

Phantomschmerzen hat man nur wenn ein Körperteil fehlt. Hier ist bestimmt etwas anderes gemeint. Und in der Pubertät drehen die Hormone und Gefühle durch, das ist völlig normal. Mit Depressionen hat das nur selten zu tun.

0

Warum weint man ohne Grund. Weiss das jemand?

Ich habe schon seit ein paar Wochen wieder die Phase, indenen ich manchmal einfach weinen muss, ohne zu wissen warum. Ich versuch immer es anderen nicht zu zeigen wie es mir geht. Abends dann aber weine ich sehr oft. Ich kann dann meistens nicht kontrollieren was ich tue. Meistens greife ich dann zur Klinge, damit dieses Weinen, und diese seelischen Schmerzen aufhören. Aber ich weiß nicht einmal warum ich weinen muss? Und ich hab schon so viel versucht, das ritzen zu lassen. Ich habe mir angewöhnt einfach total spät schlafen zu gehen. Also erst dann, wenn ich wirklich so müde bin, dass ich im stehen schlafen könnte. Ich habe manchmal gar keinen Grund traurig zu sein. Ich versteh das nicht ?! Warum ist man traurig ohne einen Grund, oder ohne zu wissen warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?