Ich bin immer müde , egal wie lang ich schlafe was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hier der Crash Kurs im ausgeschlafen sein: morgens immer fitt und zügig in den Tag starten. Viel wasser trinken. Das wichtigste ist der perfekte schlafrhytmus. Du musst jeden Tag um exakt die selbe Uhrzeit aufstehen und schlafen gehen. Wochenende wie schulzeit. Nutze deinen Tag. Geh viel sporteln und vor allem brauchst du Sonnenlicht. Die Müdigkeit kann auch von Vitamin d mangel kommen (das war doch das Sonnenvitamin oder?) Friss nicht zu viel junkfood und verbringe eine Stunde vor dem Schlafengehen ohne dein Handy! Viel Glück beim umsetzen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal zum Arzt gehen und die Blutwerte besonders den Eisenwert überprüfen lassen. Gerade bei jungen Frauen bzw. Mädchen kommt Eisenmangel häufig vor. Ich hatte das auch schon, dabei hat man das Gefühl man könne nicht genug schlafen, ich konnte mich während der Schule kaum mehr wach halten. Meist bekommt man dann Tabletten veschrieben, die man eine Weile nehmen muss. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte viele Gründe haben. Stoffwechselerkrankung, Hormone, falsche Ernährung, vielleicht hat das auch psychische Gründe. Du bist in der Pupertät, da kommt schonmal etwas durcheinander.

Zum Arzt gehen und untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann psychische Ursachen haben. Ansonsten immer zum Arzt, sowas liegt oft an falscher Ernährung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?