Ich bin im Gymnasium und habe 3 mal eine 5 im Zeugnis und gehe auf die Realschule, muss ich dort die Klasse wiederholen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kommt unter anderem darauf an wegen welchen Fächer du sitzen bleibst. Wenn die für die Realschule relevant sind ( Mathe und Englisch und Deutsch zum Beispiel) dann musst du wiederholen.

WEnn Latein und Geschichte dabei sind kommt es auf deine andren Noten an, ob du ausgleichen kannst

Und auch das Bundesland spielt eine Rolle, obwohl die Regelungen recht einheitlich sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast im Gymnasium Fächer die du an der Realschule nicht hast (zumindest bei mir so). Wenn du nun auf die Realschule wechselst, dann fällt/fallen diese Note(n) in den Fächern die du nur am Gymnasium hast weg. Wenn dann am Ende 2 (oder mehr) 5en übrig bleiben, bist du durchgefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist jetzt am Gymnasium oder in der Realschule?

Wenn keine Hauptfächer zum Ausgleichen hast, musst wohl das Schuljahr wiederholen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginolino
06.07.2016, 06:40

Ja das weiß ich selber, ichgehe jetzt aber auf ein Gymnasium und möchte auf eine Realschule wechseln, muss ich auf der Realschule dann auch wiederholen?

0
Kommentar von Beton10
06.07.2016, 07:06

Nein

0

Nein musst du nicht wenn du von gym zu rea wechselst egal welche noten du hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginolino
07.07.2016, 16:21

Das ist ja genau das was ich hören will, aber, gilt das auch für Bayern ?

0
Kommentar von Beton10
07.07.2016, 16:48

bestimmt frag einfach deine Lehrer

0

immer diese äußerlichkeiten?

entscheidend ist doch wie bekommst du den ganzen stoff der  zum ziel der schule führt in dein wissen?

du sollst doch lebensfähig/ beruffähing mal aus der schule entlassen werden? egal was für eine schule?

der fleiß von heute könnte der erfolg von morgen sein?

und ein arbeitgeber sagte: job habe er keine! aber viele aufgaben die best möglich glöst werden sollten. dafür ist er auch bereit gut zu bezahlen.

also lerne das du die gestellte aufgaben immer gut oder bestens erledigst?

dann viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es eine einfache Antwort.

Steht im Zeugnis, dass Du versetzt wirst?

Wenn nein, dann wiederholst Du, egal auf welcher Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ginolino
06.07.2016, 06:54

Das stimmt schon mal nicht, wenn du die Schule, von Gymnasium zum Beispiel auf die Realschule wechselst, dann hast du kein Problem damit normal weiter zu machen und musst nicht wiederholen

0
Kommentar von 1900minga
06.07.2016, 14:45

Falsch. Wohne auch in Bayern und du musst dann auf der Realschule wiederholen

0

Was möchtest Du wissen?