Ich bin heute den letzten Abend bei meinem Freund, und er geht lieber zu seinem Freund den Geburtstag feiern anstatt ihn mit mir zu verbringen. Was soll machen?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hi,

klar ich kann es verstehen, das du das nicht wirklich schön findest und das es dich nervt. Sieht man es mal andersrum er möchte auf diesen Geburtstag und ich glaube nicht, dass du ihm das vermiesen möchtest. Im Gegensatz dazu dauert es vermutlich ein paar Monate bis ihr wieder länger zusammen Zeit verbringen könnt und du möchtest die Zeit gerne nutzen.

Solltest du ihm heute Abend dazu bringen, das er bei dir bleibt, wird er nicht glücklich sein. Wenn du nichts mit ihm unternimmst wirst du sauer sein. Ich rate dir das du ihn offen darauf ansprichst. So schnell wie möglich. Du solltest ihm sagen, dass du das blöd findest. Eine Möglichkeit ist, dass er am Tag dann den Freund besucht, die andere das du mit feiern gehst. Ihr solltet etwas finden mit dem ihr beide klar kommt, denn das ist doch in einer Beziehung mit das wichtigste oder? Das sich beide Partner wohl fühlen und gleichberechtigt sind? Viel Glück dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sein Freund hat nur einmal im Jahr Geburtstag, gönn ihm doch diese Feier (nicht nur deinem Freund, sondern auch seinem Freund). Oder geht da zusammen hin, dann könnt ihr nachher den Abend gemeinsam und alleine ausklingen lassen.. Du kannst dir ja ausmalen, wenn dein Freund bei dir bleibt heute Abend, nur weil er von dir dazu gezwungen wird. Und weshalb ist das dein letzter Abend bei deinem Freund?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass ihn feiern gehen - er kommt doch wieder nach Hause.

In einer Beziehung muss man dem Partner auch Freiraum geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fee23007
05.01.2016, 12:06

Das sag ich ja auch bei weitem nicht, ich lasse ihm den Freiraum, den er will. Aber er wohnt nunmal am anderen Ende von Deutschland & da ich Studentin bin, kann ich nunmal nicht länger bei ihm bleiben, weil ich mich derzeit in der Prüfungszeit befinde. Wir hatten heute Abend eigentlich etwas anderes vor

0

Klingt nach  "Konkurenzdenken" in Kombi mit Minderwertigkeitsgefühle....

Warum gehst du nicht mit?  Warum gönnst du deinem Freund nicht einen Geburtstagsabend mit seinem besten Freund....?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass den guten Mann doch den Geburtstag eines Freunden feiern gehen. Der ist schließlich nur einmal im Jahr, und ich bin mir sicher, dass ihr euch öfter als einmal im Jahr seht. Warum gehst du nicht einfach mit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh doch einfach mit und Feier mit ihm zusammen. Es ist jetzt doof wegen sowas einen Aufriss zumachen und dann nen Streit anzufangen. Ich meine du bist ja nicht nur seid heute da du warst bestimmt ein paar Tage länger da. Da hattet ihr doch Zeit gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stirbst du Morgen oder warum ist das euer letzter Abend?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fee23007
05.01.2016, 12:03

Nein, aber er wohnt leider am anderen Ende von Deutschland, und Donnerstag geht die Uni wieder los. Außerdem hab ich Prüfungszeit und muss ab morgen wieder büffeln

0

Feiert doch zusammen .. verstehe dein Problem nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum geht ihr nicht gemeinsam?????? Natürlich geht er den Geburtstag seines Freundes feiern. Aber warum macht er das allein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fee23007
05.01.2016, 12:02

Es war seit Wochen abgesprochen, dass wir diesen Abend besonders mit einander verbringen. Und es war nicht abgesprochen heute von seinem Freund in den Geburtstag hineinzufeiern

0

geht doch zusammen hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist eine Frau. Wir Frauen sind doch Weltmeisterinnen im Hintern aufreissen. Mach ihm klar, dass ihr eine andere Absprache hattet! Go girl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Freund hat nur einmal im Jahr Geburtstag.

Also lass Ihn gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?