Ich bin hässlich, langweilig und sehe keinen Lebenssinn - Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach langsam, vieles schein schlimmer als es ist, was die Mädels betrifft so findet jeder Deckel seinen Topf das wird also sicher auch noch klapen.

Allerdings musst du dir hilfe suchen bei deiner Niedergeschlagenheit. So etwas kann man heute behandeln lassen. von daher gehe zu deinem hausarzt und sage ihm du möchtest eine Therapie anfangen bezüglich deiner Depresion. Es gibt reine Gesprächstherapien die du besuchen kannst und begleiend hierzu Anti Depresiva bekommst. Du solltest das versuchen da du damit vieles was sich in dir nicht im Gleichklang befindet wieder in gleichklang bekommen wirdt. Wenn du diese Therapie machst wird dein Leben sicher ganz anders weiter gehen Positv und ausgeglich und wenn die zeit reif ist wird da irgendwo die Partnerin stehen auf die du gewartest hast.

Es liegt an dir etwas zu ändern und nicht aufzugeben. Also pack es gleich heute an mach einen Termin beim hausarzt und schon beginnt dein erster Schritt in eine andere schönere Zukunft.

Alles Gute

Lass Dir von ärztlicher Seite helfen. Was nützt Dir eine Freundin, die dich mit ihrem Reden mehr be- als entlastet?

Also als erstes , wenn dir jemand schreibt du seist hässlich dann hat diese Person wahrscheinlich überhaupt kein Selbstwert gefühlt und findet sich selbst auch nicht gerade hübsch.

Wenn du so unzufrieden bist mit deinem Aussehen ,dann frag mal irgendjemand der sich damit gut auskennt ,manche Leute ham da nen echt gutes Auge für, und vielleicht hilft ja so nen Dreitage-Bart oder ne coole Brille oder so . Aber das Aussehen sollte in ner Beziehung echt keine Rolle spielen, denn es wird immer jemanden geben der besser aussieht als du ,und du musst jemanden finden dem das egal ist.

Bitte nicht rauchen/trinken/Ritzen anfangen , das hilft zwar für den Moment aber du kannst nich einfach wieder aufhören wenns dir wieder besser geht . Und das mit dem Suizid bitte auch noch mal gründlich überdenken.

Den Kontakt würd ich nicht abbrechen ,denn selbst wenn du in ihr keine Partnerin gefunden hast,vielleicht ja eine Freundin .

Lg und Viel Glück

Du trittst offenbar auf der Stelle und kommst nicht weiter.

Du hast eine negative Einstellung zum Leben und dieses Negative wirst Du auch immer
ausstrahlen, wenn Du nichts änderst.
Als erstes mußt Du sehen, dass Du eine Ausbildung machst. Überlege, was Dir Spaß machen könnte. Warst Du bei der Arbeitsagentur und hast Dich beraten lassen?! Wenn nicht, mache das, vielleicht gibt es auch eine Schule, die Du besuchen kannst.
Hast Du das alles geregelt, wird sich Dein Leben auch automatisch ändern. Man kann nicht nur zuhause sitzen und jammern. Also-Selbstmitleid und Jammern haben ab sofort ein Ende. Mach etwas aus Deinem Leben, das kannst nur Du selber tun. (Mit einem Tritt in den Hintern.)

Wahre Schönheit kommt von innen!!! Du solltest nicht soviel auf die Meinung Anderer geben! Wichtig ist, was du selbst von dir hälst und solange du dich pflegst und ein gepflegtes Erscheinungsbild hast... ist doch alles ok. Leg dir mal nen bissl Selbstbewusstsein zu!!!

Zum Thema Job... das liegt auch nur an dir alleine!!! Aber wenn ich das so lese, dann wundert es mich nicht, dass so viele Arbeitslose als Sozialschmarotzer beschimpft werden und diese Null-Bock Haltung auf ne Krankheit zu schieben... das ist doch echt das Letzte!!!

wenn du ritzt wird das zur sucht....lass es ambesten und lass dir (eventuell) von einem arzt helfen

Was sind denn das für Leute, die anderen schreiben, diese seien hässlich? Ich bin kein Feind des Internets, im Gegenteil, es ist eine gute Möglichkeit, Menschen auf unkomplizierte Weise kennenzulernen, doch es hat nun mal diese Nebenwirkung, dass manche die "Sau" rauslassen und den Starken spielen. So schwer es sein mag, lass dich davon nicht herunterziehen. Kein Mensch ist hässlich, und jeder ist für irgendjemanden wunderschön.

Du bist in einer gescheiten Lebenskrise. Du brauchst auf jeden Fall Hilfe, dich durchzusortieren. Warum solltest du keine Ausbildung schaffen? So wie du schreibst, klingst du wie jemand, der einiges drauf hat und auch wie jemand, der doch noch die Hoffnung auf ein anderes Leben hat. Du kannst heute beginnen. Und wenn es das Arbeitsamt ist, das dich beraten könnte, was für einen Beruf du machen könntest. Wenn du ein Ziel hast und einigermaßen Freude an der Tätigkeit, dann wirst du es auch durchziehen.

Du bist kein Freund von Alkohol und du meidest die Leute, die nur feiern. Das ist sinnvoll und konsequent. Eines jedoch, bitte, nicht alle saufen und rauchen, du kannst auch welche finden, die anders ihre Zeit verbringen. Und glaub nicht, dass sich bei dir etwas zum besseren wenden würde, wenn du dich nur noch zuknallen würdest. Du weißt ohnehin, dass es nicht stimmt, also weiter so mit deiner vernünftigen Einstellung!

Du hast den Schritt getan, hier zu schreiben. Du kannst jetzt noch weiter gehen und mehr für dich tun. Und Hife für die Depressionen holen wäre auf jeden Fall gut!

Und das Mädel? Ja, wenn du auch mit einer Freundschaft zurechtkommst und dir ihren Kram anhören magst, dann warum nicht? Warum nicht Kumpels sein?

Was möchtest Du wissen?