Ich bin gesund aber ich nehme Antibiotikum darf ich sport machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du bist noch lange nicht gesund und solltest daher auch keinen Sport machen. Mindestens solange du das Medikament nimmst. Antibiotika vermitteln durch die schnelle Wirkweise leider einen völlig falschen Eindruck. Dein Körper braucht die Zeit zum Gesundwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXFakkerXx
05.10.2011, 19:19

ok danke also muss ich warten :(

0

Als Komplikationen gefürchtet sind vor allem die sogenannten Streptokokken-Nacherkrankungen: die Poststreptokokken-Glomerulonephritis, das rheumatische Fieber mit rheumatischer Endokarditis. Dabei handelt es sich um immunologische Erkrankungen durch die Abwehrreaktion des Immunsystems gegen die Scharlach-Erreger, die etwa vier bis sechs Wochen nach Erkrankung auftreten können.

Ferner gibt es Hinweise darauf, dass die Streptokokken-Infektion zu neuropsychiatrischen Autoimmunerkrankungen führen kann. Siehe PANDAS, Tourette-Syndrom, Chorea minor.

Des Weiteren kann das gefährliche Streptokokken-Toxic-Shock-Syndrome auftreten, sollten die Erreger in die Blutbahn gelangen.

Auch ist in der Umgebung des mit dem Scharlach-Bakterium Streptococcus pyogenes infizierten Patienten äußerste Vorsicht bei durch Pilzen geschwächter Haut und mit offenen Wunden geboten – dies gilt auch für harmlose Schürfwunden, da der Erreger das Erysipel verursacht. Dies ist eine gefährliche Infektion der Unterhaut (Subkutis).

(Quelle: Wikipedia)

Also lass es. Nimm das Antibiotikum zu Ende. Mach erst nächste Woche wieder Sport.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXFakkerXx
05.10.2011, 19:20

ok danke

0

warum willst du nicht warten, bis du ganz gesund bist. warum ein risiko eingehen. ich würde es nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?