Ich bin gestern in eine Glasscherbe getreten was nun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

naja ich glaub verband is übertrieben pflaster müsste reichen...ich bin ma in einen rostigen Nagle getreten , da bin ich auch zum Arzt da hat der mir so ein fußbad gegeben für 2x am tag is halt nicht so lästig wie immer neuer verband und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer gut desinfizieren, ein Verband mit Wund-&Heilsalbe kann auch nicht schaden. Ansonsten den Fuß nach Möglichkeit still halten und ab und an Luft an die Wunde lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer drauf an, wie schlimm die Wunde ist. An sich verheilt sowas schon wieder.

Aber wenn du dir nicht sicher bist, solltest du vielleicht mal damit zum Arzt gehen. Wenn die Glasscherbe vom Boden war, kann ja Dreck und sonstiges in die Wunde gekommen sein, und sowas sollte dann schon desinfiziert werden, damit sichs nicht entzündet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh in die Notaufnahme des nächsten Krankenhauses und lass das untersuchen. Es könnte ja sein, dass noch ein Rest Glas in der Wunde steckt und Du eine Infektion bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ab ins Krankenhaus - es muss geklärt werden, ob noch was in der Wunde ist - dann denke an den Impfausweis, wegen Tetanusschutz !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach nen Verband drum herum. (hat ne Freundin von mir dann auch gemacht dann wars besser)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?