Ich bin gestern die Treppe runtergefallen. Wie behandel ich mein geprelltes Steißbein?

4 Antworten

Lass es vom Arzt abklären. Möglicherweise liegt eine Fraktur vor.

Aber, selbst wenn es "nur" eine Prellung ist, kann sie schmerzhafter und langwieriger sein, als ein Bruch.

Dir gute Besserung.

Bei starken Beschwerden würde ich auch zum Arzt gehne. Aber wenn Du keine größeren Beschwerden hast, heilt das nur die Zeit und evtl. eine Salbe aus der Apotheke, die den Bluterguss schneller verteilt. Optisch hast Du leider Pech, wenn Du z. B. Weihnachten in eine Öffentliche Sauna oder so willst, da hilft dann nur verzichten (Wärme ist eh nicht gut dafür) oder Selbstbewusstsein zeigen.

Arnika Globuli nehmen. Prellungen brauchen lange, bis sie vergehen. Gute Besserung.

Beim Schlitten fahren Steiß geprellt! Sicherheitshalber geröngt, nix kaputt!!! Arnika D30 nach 1 Woche war ich soweit fit und konnte wieder Treppen steigen. Gute Besserung

0

Sehr starke Schwellung am Steißbein,mit höllischen Schmerzen?

Mein Freund hat eine so starke Schwellung in der Umgebung des Steißbeines,das die Pobacken extrem rot und geschwollen sind. Das Steißbein hat vor ca.1 Woche ohne Grund angefangen zu schmerzen und wurde von Tag zu Tag schlimmer. Das sitzen oder liegen oder auch nur das ganz leichte anfassen bereitet schmerzen. Er wird morgen zum Arzt gehen,jedoch fragen wir uns was das sein kann,da es von tag zu tag dicker und schmerzhafter wird. Ich bitte um ehrliche antworten.

...zur Frage

Sollte ich zum Arzt nach diesem Sturz (Rücken und Kopf)?

Also ich bin hingefallen rückwärts und mit rücken und Kopf auf beton geknallt. Jetzt tut mein Steißbein extrem weh und ich hab teils stechende Kopfschmerzen. Soll ich zum Arzt ?

...zur Frage

Steißbein Verstaucht, kann das sein?

Hallo Leute, ich hatte gestern ein Fußballspiel und wurde gefoult... Ich bin auf mein Steißbein gefallen aber habe den Schmerz erst nach 10 Minuten gespürt ... Beim Treppen laufen, bücken und husten tut mein Steißbein weh... Kann es sein das mein Steißbein verstaucht ist?

LG. LolCelinaLol

...zur Frage

Sturz auf Treppe, Steißbein

Hallo liebe Community, ich bin gestern mittag ziemlich heftig auf ner Treppe ausgerutscht, auf den rücken und das steißbein geflogen und die restlichen treppen so weiter geknallt. Zuerst hab ich kaum Lust bekommen und konnt mich kaum bewegen. Mittlerweile kann ich laufen mit dezenten schmerzen, sitzem geht auch, aber ich kann mich im sitzen nich ein weeenig zurueck legen ohne extreme schmerzen. Auf dem Rücken oder seitlich ( es tut links vom steißbein weh) liegen geht auch überhaupt nicht. Und heute kam sowas wie ne art muskelkater in der Taille und dort wo das bein aufhoert und der Fuß anfaengt. aber an beiden beinen. Ich hab mich aber nich iwie sportlich betätigt oder so. Sollte man das mal abchecken oder röntgen lassen oder ist das bei so einem sturz normal. Hab heute schon viel drueber gelesen und das das eben meist wochenlang noch schmerzt. Sollte man es trotzdem abchecken lassen? Es ist nichmal wirklich blau geworden sondern nur an der stelle isn roter strich vom aufprall der dunkelrot ist.

liebe grüße

...zur Frage

Osteopath will Steißbein einrenken?

Hallo:) ich leide seit über 1 jahr an Benommenheit und druck in kopf und ohren. Ich bin daraufhin nun beim osteopathen gewesen weil der Verdacht war, das mein atlaswirbel verschoben ist. Als er mich untersucht hat hat er nur einmal mit seinem finger an mein Steißbein gedrückt ,was schmerzen auslöste. Mehr hat er mich nicht untersucht. Er meinte das Benommenheit vom Steißbein kommen könnte.. Ich habe allerdings keine schmerzen weder am Steißbein noch am unteren rücken. Er will nun heute mein Steißbein einrenken.. das ganze will er Rectal machen..Meint ihr er ist nur pervers oder kann sowas wirklich vom Steißbein kommen ? LG FL4sh :))

...zur Frage

Wieder Steißbeinschmerzen, 3 Monate nach heftigem Sturz vom Pferd.

Hallo!

Ich hatte vor ca. 3 Monaten einen heftigeren Sturz vom Pferd. Dabei bin ich direkt aufs Steißbein gefallen, damals hatte ich längere Schmerzen an dieser Stelle. Heute habe ich in der Schule bemerkt, das es mir dort wieder sehr weh tut. Aufstehen, gehen, bücken, da verspüre ich immer starkes Stechen. Ich wollte fragen, was das sein kann? Kann das noch vom Stürz sein oder etwas anderes?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?