Ich bin gerade durchgehend 30 Stufen hoch und runter gegangen in einem normalen Tempo in 30 Minuten. Wie viele Kalorien hab ich ungefähr verbrannt?

10 Antworten

Um das zu beantworten, braucht es folgender Informationen:

  • Höhenunterschied in Metern (nicht die Stufenanzahl)
  • Anzahl, wie oft du hochgegangen bist
  • Dein Gewicht (deine Masse)

Mit der Erdbeschleunigung ist dann dein Energieeinsatz berechnenbar.

Dazu habe ich schon mal eine Studie aus den USA gelesen. Ich kann mich erinnern, dass man je nach Gewicht mit einer Viertelstunde Treppensteigen zwischen 110 und 190 Kalorien verbrennen kann.

Jedenfalls finde ich das eine gute Idee :)

Weiter so.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Medizin ✪

Arbeite mal ein paar Monate als Paketzusteller und du nimmst ab bzw verbrennst Kalorien.

Gemütlich 30 Stufen rauf und runter zu latschen bringt es nicht.

Schätzen ist unmöglich, zu viele Variablen.

Physikalisch kann man das ausrechnen.

Energie= Körpergewicht x Gravitationskonstante x Höhe

Energie= Körpergewicht x Gravitationskonstante x Höhe

Das lässt sich leicht rechnen. Laut Aufgabenstellung '30 Stufen hoch und runter' ergibt Höhe = 0 also Energie = 0. Das wird den Fragesteller nicht begeistern.

0

Was möchtest Du wissen?