Ich bin fremd gegangen was soll ich jetzt tun?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst einmal musst du dir klar werden, wie wichtig dir deine Beziehung ist. Ihr seht euch kaum und wenn du einen Seitensprung hattest mit jemandem, der dir schon lange gefällt, ist das bestimmt nicht das beste Zeichen. Solltest du an deiner Beziehung festhalten wollen, würde ich den Seitensprung für mich behalten. Das würde deinem Freund nur weh tun und das Vertrauen wäre dahin. Dein schlechtes Gewissen ist nun also die Strafe.

Eine Beziehung auf einer Lüge aufbauen ist hier die beste und hilfreichste Antwort ???

Oh mein Gott was für eine verlogene Welt.

Ihr braucht euch nicht zu wundern wenn ihr nur noch belogen und betrogen werdet. Ihr wohlt es doch so.

0
@Knaerz

@ Knaerz: DH!

aber das war wohl die Antwort, die für die Fragestellerin am einfachsten war, denn so hat sie keinen Stress und muss sich nicht mit ihren Gefühlen auseinandersetzen!

0
@lucky1988

@ Knaerz: DH³ Eine Antwort die man hören möchte ist natürlich sehr hilfreich...

0
@Knaerz

Es geht nicht immer nur um "Ehrlichkeit um jeden Preis". Es ist ein großer Unterschied, ob sie ein Fremdgehen verschweigt, um es ungestört bei Bedarf wieder tun zu können (wie untreue Menschen dies oft tun), oder ob sie aus diesem einmaligen, katastrophalen Fehltritt für sich selbst bitter lernt und sich bewußt wird, wie sehr sie ihren Freund liebt und was er ihr tatsächlich bedeutet. "Ehrlichkeit" kann hier sehr verletzen und auch alles zerstören.

0
@rosehip

Egal wie: man muß zu seinen Fehlern stehen. Ob "Ausrutscher" oder nicht. Ehrlichkeit kann verletzend sein, ja und? Und solch ein Fehltritt ist kein Versehen. Aus die Maus.

0
@xxxKASIxxx

wenn das so schlimm für sie wäre, hätte sie es nicht getan, denn Alkohol ist keine entschuldigung und die Aussagen "in den ich seit 5 Jahren verknallt bin" und "in dem Moment war mir alles egal" klingen für mich nicht besonders nach Reuhe...

0
@lucky1988

Sie hat einen Fehler gemacht und es tut ihr leid. Könnt ihr von euch behaupten, dass ihr nie etwas falsch macht? Na dann herzlichen Glückwunsch.

0
@schlumpi2705

Es gibt solche Fehler und solche... Und wer seit 3 Jahren nen Freund hat, aber seit 5 in einen anderen verknallt ist... ohne Worte. Klar macht man Fehler. Aber fremdgehen ist kein Fehler, das ist eine widerwärtige ekelhafte Kiste. Punkt.

0
@schlumpi2705

Etwas Falsch gemacht hat jeder schon mal. Aber müssen wir dann nicht jeden Mörder der sich mit den Worten entschuldigt "habt ihr noch nie was Falsch gemacht" freilassen?

Nein ,nein da könnt ihr sagen was ihr wollt, dafür gibt es keine Entschuldigung !! Sie wusste was passiert wenn sie die Beine für einen anderen spreizt.!

0
@Knaerz

Also im Ernst: natürlich kann man Fehler machen, aber für die muss man gerade stehen!

Ich bin 23 und seit 9 Jahren mit meinem Freund zusammen. Gelegenheiten hätte ich genug gehabt und natürlich war auch ein Reiz da, denn ich weiß ja gar nict wie es mit jemand anders ist, aber auch wenn ich noch so betrunken war weiß ich doch wo Schluss ist. Man muss sich doch immer nur die Frage stellen, wie würde es mir gehen, wenn mein Partner das jetzt machen würde, dann hat man ganz schnell eine Antwort auf die Frage, wie weit man gehen kann! Das ist Liebe!!! Kein ich bin in jemand anders verknallt und mir war in dem Moment egal, da kann man nicht von wahrer Liebe zum Partner sprechen!!

0
@lucky1988

Bitte eine DH Funktion für Kommentare... Symbolisch: DH lucky1988

0
@Knaerz

@ knaerz

Das kann man natürlich auch vergleichen. Fremdgehen ist nun mal keine Straftat auch wenn du das scheinbar bedauerst. Aber sei doch einfach froh, dass du offenbar keine Fehler machst und dir deshalb auch anmaßen kannst andere zu verurteilen. Du kennst sie nicht und weisst nicht das geringste über ihre Beziehung. Aber du bist der Meinung, du könntest dir ein Urteil erlauben. Wie hast du geschrieben? - Du erteilst ihr keine "Absultion"??? Es heisst Absolution und die erteilt noch immer der Priester. Mir wäre neu, dass man dafür bei dir anfragen muss.

0
@xxxKASIxxx

danke KASI, für dich auch DH, wir stehen hier wohl beide für die Ehrlichkeit ein ;-)

0

Du siehst deinen jetzigen Freund gerade mal 5 von 52 Wochen im Jahr, bist seit fünf Jahren in einen anderen verknallt und hattest mit ihm Sex - ganz ehrlich, da kann es mit der Liebe nicht allzuweit her sein. Ich würde es mir an deiner Stelle mit dem Zusammenziehen sehr überlegen!

Mir scheint, die Frage ist eventuell nicht so sehr, ob Du es ihm sagen solltest oder nicht - sondern was Dir dieser "Ausrutscher" sagen will! Wie geht es Dir generell mit der Fernbeziehung? Brauchst Du eventuell wesentlich mehr Nähe - und dies womöglich schon sehr lange?? Seit Jahren siehst Du Deinen Freund kaum mehr als 5 Wochen im Jahr... Ansonsten könnt ihr euch zwar verbal austauschen, aber grundsätzlich keinen Alltag, keine Erlebnisse direkt und aktiv miteinander teilen. Jeder bleibt für sich.

Ich glaube nicht, daß dies ausreicht, um eine "komplette" Beziehung zu führen, denn ihr erlebt euch gegenseitig niemals im Alltag,  jede Begegnung ist "Feiertag" und Sondersituation. Es ist gut möglich, daß bei einem Zusammenziehen nach so langer Fernbeziehung die Erwartungen doch nicht erfüllt werden...? Du liebst ein womöglich idealisiertes Halb-Bild, denn aus der Distanz erlebst Du immer nur Anteile Deines Freundes, niemals die ganze, komplette Person mit allen Macken, Gewohnheiten, Launen und Stimmungen.

Es war eine Verliebtheit, nicht mehr....aber er war in diesem Moment präsenter als Dein Freund, er war "echt".

Ich bin immer für Ehrlichkeit, aber ich bin auch der Meinung, daß Fremdgehen nicht passieren muß. An ein "Ich konnte nichts dagegen tun, es ist eben passiert" glaube ich nicht. (Ich weiß, das hast Du auch nicht geschrieben!) Man kann klar zu seiner bestehenden Beziehung stehen, auch wenn sie fern ist, und man kann "nein" sagen, Alkohol hin oder her.

Ich kenne aber auch die schlimmen, tiefsitzenden Verletzungen, die ein Fremdgehen des Partners verursachen kann. Daran hat man lange zu knabbern, und oft verändert es die Beziehung dauerhaft, so daß nichts mehr wie vorher ist.

Denke über Deine Situation mit Deinem Freund nach. Prüfe Dich im Innern, wie wichtig er Dir wirklich ist, und ob Du bis zum nächsten Jahr auf ihn warten willst. Wenn Du Dich für ihn klar entscheiden kannst, dann sage es ihm niemals - und achte auf Dich, daß es Dir nicht noch einmal passiert. Alles Gute für euch!

fremd kuss verzeihen?....

Würdet ihr wenn ihr eine person wirklich liebt und schon länger mit der person zusammen seit sagen wir mal 1 jahr. Würdet ihr einen fremdkuss verzeihen?

...zur Frage

850 km entfernung nach 2 jahren beziehung nacht das sinn?

Hallo zusammen.

Ich bin nun 2 jahre mit meinem freund zusammen und habe nun erfahren dass ich mit meiner familie 850 km weg von meinem freund ziehe...ich beginne nächstes jahr meine ausbildung, er ist schon mitten drin verdient allerdings 0. Lohnt sich bei so einem fall eine fernbeziehung überhaupt?.....

...zur Frage

Fernbeziehung Ausland Erfahrung?

Hallo. Mein Freund wir im August für 1 Jahr nach Australien fahren um Work and Travel zu machen. Wir sind zu dem Zeltpunkt knapp 2 Jahre zusammen. Die Möglichkeit und während dessen zu sehen besteht nicht. Wer hat mir so einer Fernbeziehung Erfahrung? Kann sowas klappen? Ich hab so oft gelesen dass man sich schnell fremd wird etc.  Ich hab einfach so Angst ihn zu verlieren, wir lieben uns beide wirklich sehr. Ich würde mich über Erfahrungen von euch freuen. Danke :)

...zur Frage

Bin meiner Freundin mehrmals fremd gegangen

Hi, bin meiner Freundin 3 mal mit ihrer besten Freundin fremd gegangen(auch intim), wir sind seit 4 Jahren zusammen, sollte ich es ihr beichten ?

...zur Frage

Freund geht wahrscheinlich fremd

Gefühl das Freund fremd geht was soll ich tun wir sind jetzt seit fast ein Jahr zusammen und ich hab jetzt so ein starkes Gefühl dass er mir fremd geht ...ich kontrolliere sein handy finde aber nichts ! Meint ihr er löscht immer diese Sachen bevor wir uns treffen ? Wie Finde ich das heraus ?

...zur Frage

Fernbeziehung, mein Freund lebt in einem anderen Land wie ich. Kann so eine Beziehung halten?

Kann eine Fernbeziehung halten? Mein Freund und ich sind schon seit zwei Jahren zusammen und treffen uns so oft es geht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?