Ich bin fast 28 und meine Freundin fast 16.Beide wollen einvernehmlichen Sex haben.Ist es erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Über die Vorschriften des § 182 StGB Absätze 1 und 2 (Zwangslage, Entgelt) bezüglich des Schutzalters 18 Jahre hinaus, die auch für unter 16-jährige Opfer gelten, können sexuelle Handlungen von mindestens 21 Jahre alten Erwachsenen mit 14- und 15-jährigen Jugendlichen nach § 182 StGB Absatz 3 bestraft werden, falls ein gesetzlicher Vertreter des Jugendlichen Strafantrag stellt und im Strafverfahren das Gericht feststellt, dass der Erwachsene eine – etwa mit Hilfe eines Sachverständigen – festzustellende „fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung“ des Jugendlichen ausgenutzt hat. Der Bundesgerichtshof hat 1996 festgestellt, dass der bloße Hinweis auf das Alter der 14- oder 15-jährigen Person für eine Verurteilung des erwachsenen Beschuldigten nicht ausreicht. Die individuelle Fähigkeit oder Unfähigkeit des Jugendlichen zu sexueller Selbstbestimmung und gegebenenfalls das Ausnutzen letzterer durch den Täter muss vielmehr in jedem Einzelfall überprüft werden.[2] Bereits der Versuch eines Verstoßes gegen § 182 Absatz 3 ist strafbar. Falls die gesetzlichen Vertreter des Jugendlichen keinen Strafantrag stellen, kann die Staatsanwaltschaft trotzdem ein Strafverfahren einleiten, für den Fall, dass ein besonderes öffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht, z. B. weil der Erwachsene bereits einschlägig vorbestraft ist.
http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzalter#Schutzalter16Jahre

knusperfrau 28.03.2010, 03:49

Schlimm genug.Es weiß doch jeder,dass Jugendliche leicht zu beeinflussen sind.

0
LeaderG 28.03.2010, 10:23
@knusperfrau

Also das ist jetzt eine sehr verallgemeinernde aussage, die nach meiner erkenntnis nicht zutrifft.

0
knusperfrau 28.03.2010, 15:08
@LeaderG

Meine anderen Aussagen wurden leider gelöscht.Da es offenbar "normal" ist,als erwachsener Mann mit unreifen,beeinflußbaren Kindern rumzumachen.Schlimm genug.

0
LeaderG 28.03.2010, 15:31
@knusperfrau

Also erstmal ist man mit 15 kein Kind mehr sondern ein Jugendlicher und zweitens ist man nicht unreif und beeinflussbar.

Ok, einige sind das sicher. Aber die Große mehrheit wohl nicht, zumindest kann ich das von mir behaupten.

0

Hallo liebe Leute. Danke für die Zahlreiche Resonanz. Also, es ist so. Die Eltern haben kein Problem mit dem enormen Altersunterschied. Wie gesagt, es ist halt passiert und ich habe niemals gedacht, dass es bei mir passieren kann, sich in, sage jetzt mal in ein Kind zu verlieben. Irgendwie komisch, aber sie ist halt doch schon ein wenig reifer als vllt damals, vor 10 Jahren die 15 jähringen. Also, ich habe mit 16 noch mit Autos gespielt. Na ja, die Zeit vergeht halt, ne. So, sie hatte bereits mit 14 Sex, nicht mit mir, mit jemanden anderen. Sie will es ja selbst und eher ist es so, dass sie mich dazu drängt. Hatten noch kein Sex, da ich ein wenig Angst habe, man kann ja in der heutigen Zeit nicht wissen, an wen man gerät. Also, sie will es, aber sie will es auch nicht den Eltern sagen. Sie wissen jedoch, dass sie Sex mit Älteren hat. Ihr Ex-Freund war 27 und der andere 19. Da hatten die Eltern nichts gegen, selbst haben ihre Exen auch zu Hause bei ihr öfters mal geschlafen. Dann kann man als Elternteil ja schon sicher haben, dass die auch Sex haben...

Na ja, bin aber trotzdem irgendwie unsicher, was ich nun machen soll. Wir möchten ja schon gerne Sex haben, aber sie empfindet es als unangenehm ihre Eltern um Erlaubnis zu fragen. Im Gesetzestext steht nichts davon, dass man eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten braucht... Danke für die Antworten und werde mal noch weitere abwarten. Lieben Gruß an alle...Jan

Wenn deine Freundin 16 ist koennt ihr tun u. lassen was Ihr wollt. Jetzt ist es Strafbar bei Abhaengigkeit und bei Ausnutzen einer Notlage od. wenn deine Freundin nicht uber die Tragweite ihre Handelns bescheit wusste, dies ist eine Auslegungssache, welche nur bei einer Anzeige eroertert werden muss.

Schlauerfuchs 21.09.2010, 15:08

Notfalls wenn Ihr Hilfe braucht geht doch mal auf Bravo.de und dann Dr. Sommer

0

Mit der Einverständnis ihrer Erziehungsberechtigten ist es erlaubt mit ihr Sex zu haben, wenn sie das 16. Lebensjahr erreicht hat!! Jedoch ist genau das meistens ein Riesenproblem. Ohne die Erlaubsnis ihrer Erziehungsberechtigten (Eltern), ist es dir nicht gestattet und wird als sexueller Akt mit Minderjährigen geahndet. Dafür könntest du dann 2 Jahre Knast bekommen.

babypuppe 28.03.2010, 01:52

warum können die ELTERN über den körper ihrer tochter entscheiden??? das klingt irgendwie nicht richtig...SIE SELBER muss entscheiden und laut gesetz darf sie nicht mit einem so viel älteren schlafen.

0
LeaderG 28.03.2010, 10:25
@babypuppe

Also laut Gesetz kann sie schlafen mit wem sie will. Die Frage ist ob jeder mit ihr darf. Wenn sie dir nötige reife hat (§182 Abs3. StGB) dan ist das rechtlich ok.

0

Eigentlich nicht sry. ABER eine chance gibt es! Ihre Eltern kennenlernen! Sind Sie einverstanden gibt es kaum noch ein risiko. Wenn sie es nicht sind, Fingerweg bis sie 18 ist. Ansonsten gibts derben Ärger! Ich wünsche dir viel glück.

knusperfrau 28.03.2010, 15:09

Die Eltern werden sicher begeistert zustimmen!

0

an deiner stelle würde ich es lassen, ist nicht erlaubt. da müsst ihr euch noch gedulden...selbst wenn sie zustimmt, kannst du dafür bestraft werden.

Wolve 28.03.2010, 01:49

Falsch! Laut dem Gesetz ist es nur ohne Erlaubsnis der Erziehungsberechtigten nicht erlaubt. Wäre sie 15, dann wäre es was anderes!

0
Wolve 28.03.2010, 01:51
@Wolve

Sorry hatte mich verlesen...dachte die wäre schon 16...

0
LeaderG 28.03.2010, 10:26
@Wolve

Also das Gesetz interesiert sich nicht dafür was die Eltern sagen. Die können ihr höchstens den Kontakt mir ihm verbieten, aber was die beiden dann machen geht die nichts an.

0

Wenn Ihr noch ein wenig warten könnt, bis das Mädchen 16 ist, dann braucht Ihr nur noch das Einverständnis der Erziehungsberechtigten einholen und dann ...

Allerdings ist noch nicht geklärt, ob die Erziehungsberechtigten zwecks Kontrolle dabei anwesend bleiben müssen oder ob es genügt, eine Videoaufzeichnung für eine spätere Kontrolle anzufertigen.

Aber das dürfte das geringere Problem sein, das läßt sich "en famille" sicher leicht ausdiskutieren.

Sollte das nicht gelingen, könntet ihr in der Wartezeit schon mal vorausschauend einem Ombudsmann die Frage vorlegen.

Also da du über 21 bist und sie 15 ist das, sagen wird mal hart an der Grenze. Nach §182 Abs.3 könne hier eine Straftat voeliegen wenn du:

  1. Zahlst
  2. Sie Zwingst
  3. 1 und 2 sind sicehr nicht der Fall, aber: Da du 21+ bist und sie U16 muss sie "Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung" haben.

Ansonsten wäre es auch strafbar. DAs wird jedoch nur auf antrag verfolgt.

Wenn sie dann 16 wird, ist es egal, da könnt ihr machen was ihr wollt. Nur ohne Geld und Zwang :D

Quelle: §182 StGB

PepsiMaster 28.03.2010, 10:44

in einem solchen Fall wie hier (und gem. §182 Abs. 3 StGB) fehlt der 15 jährigen grundsätzlich die Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung!!

Aber wie Du ja richtig sagst, wird die Tat nur auf Antrag verfolgt. Wenn die Eltern (antragsberechtigt!) also auch nichts dagegen hätten, gäbe es wohl kaum Probleme.

0
LeaderG 28.03.2010, 15:30
@PepsiMaster

Wieso soll diese Fähigkeit denn Grundsätzlich fehlen? Das muss im Einzellfall festgestellt werden, oder habe ich da was verpasst?

0
PepsiMaster 28.03.2010, 19:00
@LeaderG

Die Gerichte gehen bei so jungen Personen bisher i.d.R. davon aus, dass diese fehlt. Dass sie den Jugendlichen doch zugesprochen wird, ist eher die Ausnahme.

0
LeaderG 28.03.2010, 19:09
@PepsiMaster

Naja, aber es muss im einzellfall festgestellt werden. So allgemein kann man das nicht sagen, auch wenn es vielleicht eine tendenz gibt.

0
MojitoTom 28.03.2010, 10:45

Den § 182 merke ich mir; kannte ich so noch nicht!

0
LeaderG 28.03.2010, 15:49
@MojitoTom

Ist was das Thema angeht der einzige wichtige, zusammen mit §176.

0

Eine sexuelle Beziehung zwischen euch ist nicht grundsätzlich strafbar.

Siehe http://dejure.org/gesetze/StGB/182.html

Ist also die Frage, ob deine Freundin zur ''zur sexuellen Selbstbestimmung'' fähig ist. Wenn sie 16 ist, ist das schon wieder anders.

LeaderG 28.03.2010, 10:27

Also ich glaube das ist neben meiner Antwort und der von Ellwood die einzige richtige.

0
LeaderG 28.03.2010, 15:33
@knusperfrau

Mag sein das es nach deiner Meinung falsch ist, aber es ist nunmal deren gutes recht.

0

Erlaubt ist es nicht und du machst dich strafbar, wenn du mit einer 15-jährigen sexuellen Kontakt hast.

Erlaube mir noch eine kurze Anmerkung- bitte nicht persönlich nehmen ich stelle das jetzt ganz wertfrei in den Raum.

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass eine 16jährige dem geistigen Neiveau eines 28jährigen entsprechen kann. Ein Altersunterschied von 12 Jahren ist durchaus nicht ungewöhnlich, ich bin inzwischen allerdings der Überzeugung, dass viele Männer sich eine so wesentlich jünger Frau suchen, weil sie einfach leichter beeinflussbar ist und schlichtweg bequemer, da sie sich nicht mit einem fertigen Charakter auseinander setzen müssen.

Bei den jungen Frauen ist der widerum die Faszination des Erwachsenseins mit allem, was dazu gehört: Unabhängigkeit, Geld, eigene Wohnung, Auto usw.

Mit Liebe haben diese zwei Faktoren nicht sehr viel zu tun.

Wenn ihr euch jedoch sicher seid, dass dies alles bei euch nicht der Fall ist, wünsche ich euch für die Zukunt alles Gute

LeaderG 28.03.2010, 10:18

Würdes du mir bitte sagen nach welchen § er eine Straftat begehen würde?

0
Nolti 28.03.2010, 10:34
@LeaderG

Stimmt- ich wurde inzwischen aufgeklärt Die Altersgrenze liegt bei 14 und nicht bei 16. Ich entschuldige mich für die falsche Aussage. Der Rest ist allerdings nach wie vor meine persönliche Meinung zu dieser Angelegenheit

0
LeaderG 28.03.2010, 15:28
@Nolti

Na das ist doch mal gut: Ein User der seinen Fehler einsicht, ist nicht böse gemeint, im gegenteil. Sowas sieht man hier nicht oft :D

Aber deine Meinung ist halt deine Meinung, die stelle ich nicht in frage :D

0

Hallo Jan23782!

Bei deiner Frage "Nun sind wir zusammen und sie möchte gerne Sex mit mir haben. Ich bin schon verliebt in sie und würde ja auch gerne Sex mit ihr haben" entsteht eher der Eindruck, dass ihr nicht wisst, wie das geht...

Da solltet ihr doch besser den Rat von entdeckung mit der Anwesenheit der Erziehungsberechtigten befolgen!

Große Güte!!

anima mundi

Nimm's mir nicht übel, aber such dir eine Freundin in deinem Alter.

Was möchtest Du wissen?