Ich bin fast 18 und sehe jünger aus. Problem?

 - (Aussehen, Alter)

14 Antworten

Ok also nach dem Bild siehst du jung aber nicht schlimm aus. Wobei der Filter nicht das beste ist, da er einen immer jünger aussehen lässt 😅 aber das ist ja nicht schlimm. Ich sage immer es gibt grob zwei Arten von Frauen (vom Aussehen her)

  1. sexy, also das was du eigentlich sein willst. Auch eher reifer und älter vom Aussehen her und auch eben so tussi like gekleidet
  2. cute, also eher weniger Schminke, zurückhaltend und eben.. so wie du halt aussiehst 🤷🏻‍♀️

Klar ist jetzt sehr pauschalisiert aber im Grunde finde ich das ganz gut so zusammengefasst. Ich hoffe du kannst das nachvollziehen 😅 jedenfalls sind das zwei verschiende Typen und dementsprechend musst du nicht der andere Typ sein. An einer Bar musst du nicht zwingend so sein, solange es dir Spaß macht ist es doch okay. Solange du volljährig bist darfst du es rechtlich machen und warum sollte man dich dann nicht nehmen, wenn du die richtigen Qualifikationen hast. Und wie meinst du das, dass du neben anderen Frauen kindlich aussiehst? Beziehst auf dein Privatleben? Denn beim kellnern oder bei der Bar geht es ja nicht darum besser als andere Frauen auszusehen ^^

also zusammengefasst: ich sehe darin kein Problem ^^ Versuch es einfach, was hast du zu verlieren :)

lad mal ein normales Bild hoch ohne Photoshop und Blingbling. Mir hat es nie geschadet jünger auszusehen- eher im Gegenteil. das Trinkgeld war immer nett

Vielleicht versuchst du es mal mit einer anderen Friseur - offene Haare und Locken vielleicht? Dunklere und evtl auch figurbetonende Kleidung lassen dich auch älter bzw reifer wirken :)

Sollte eigentlich kein Problem sein. Falls doch versuch es mal mit höheren Absetzen und dunkeler Kleidung.

Wenn du in einer Bar arbeitest und zu sexy aussiehst, musst mit Anzüglichkeiten von Männern rechnen. Ich find es besser, auszusehen wie eine Studentin, die einen Nebenjob macht.

Was möchtest Du wissen?