Ich bin fachpflegeassistenin?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo. Ohne eine Ausbildung könnte es schwierig werden. Was sie machen können ist z.B. medizinischer Fachangestellter die Ausbildung dauert 3 Jahre und es gibt auch gute Aufstiegs Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DieEiswaffel4 09.05.2016, 08:20

hab ich auch schon drüber nachgedacht nur ich muss irgendwie meine wohnung auto usw. bezahlen sonst hätte ich damals auch mein abi gemacht deswegen hab ich ja gehofft es gibt etwas anderes

0
Patr1ck17 09.05.2016, 08:26

Was sie auch machen können ist die Ausbildung machen und dann eventuell am Wochenende oder auch unter der Woche abends mal Kellnern.

0

Ausbildung in der Gesundheits-und Krankenpflege das andere ist nichts für dich und total überlaufen.  Mein Wunschberuf istt Medizinische Fachangestellte und suche schon ein paar Jahre und habe zudem noch hervorragende Kenntnisse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DieEiswaffel4 09.05.2016, 09:50

das problem ist bei einer ausbildung das geld ich habe dinge die ich bezahlen muss leider ist das damals nicht anders möglich gewesen und ein auto brauch man hier weil ich sonst nicht wegkomme

0
Carlystern 09.05.2016, 11:05

Man bekommt bereits über 800 im ersten Ausbildungsjahr.

0
Carlystern 09.05.2016, 11:08

Ja das alles habe ich auch man kommt aber klar. Eigene Wohnung habe ich nicht wohne noch bei meinen Eltern.

0
DieEiswaffel4 13.05.2016, 09:10

oki das wusste ich nicht werde mal ein wenig im internet mir informationen darüber holen

0

Was möchtest Du wissen?