Ich habe mich in ein Mädchen verguckt, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vollkommen einerlei wie sehr dieses Mädchen in welches Du verliebt bist dich mit ihrem Verhalten verwirrt oder verunsichert, was unter diesen Umständen einzig und alleine zählt, das ist die Tatsache das dieses Mädchen momentan einen festen Freund hat und alles andere ist dem auch unterzuordnen. Anders ausgedrückt es gibt für dich unter diesen Umständen auch nichts kaputt zu machen, derweil für dich durch den Umstand bedingt, das dieses Mädchen einen festen Freund hat auch nichts ganz ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher dass sie nicht bemerkt hat dass du sie magst und nur lächelt sie dich nicht taurig machen will weil sie dich zwar nich hasst aber auch nicht in dieser Art mag..?

Will dich nicht entmutigen aber ich glaube dass es bei mir so war und wenn ich irgentwas gesagt/gefragt hätte... Also auf jeden Fall kann es auch so sein.. kaputt von Anfang an..

Aber versuche in ihrer nähe zu sein vielleicht nicht soo mega auffallend, falls du etwas schüchterner (vorsichtiger) bist/sein willst.

Blicke können dafür tödlich sein also auch hier nicht so oft und auffällig, könnte sie verschrecken da ihr euch noch nicht so gut kennt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit ihr und sage was du denkst und fühlst . Ich weiß hört sich einfach an , aber so und nicht anders weist du was ist . Habe das alles schon durch mit meiner 17 Jährigen Tochter :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?