Ich bin es so satt! Wieso kann ich nicht einschlafen?

3 Antworten

Das Problem ist, dass du krampfhaft versuchst, einzuschlafen.
Dein Kopf ist nicht entspannt, und Entspannung ist das A und O beim Schlafen.

Anscheinend kann man mit ner Technik einfacher einschlafen:
Sie funktioniert folgendermaßen: Zunächst sollten Einschlafwillige ihre Zungenspitze hinter den oberen Schneidezähnen am Gaumen verstauen, dann durch die Nase einatmen und bis vier zählen. Anschließend den Atem anhalten und dabei bis sieben zählen. Danach durch den Mund ausatmen und bis acht zählen. Wenn Sie alles richtig machen, hören Sie ein leichtes Rauschen beim Ausströmen der Luft.
Das Konzept orientiert sich an der Yoga-Lehre. Es soll zu einem schnelleren und besseren Einschlafen führen, weil der Sauerstoffvorrat im Blut steigt, gefördert durch das Luftanhalten, schreibt die britische Tageszeitung "The Telegraph". Das ausgiebige Ausatmen lässt große Mengen verbrauchter Luft nach draußen strömen. Erst senkt sich der Puls, dann folgt die Entspannung.

Quelle: https://www.welt.de/vermischtes/article140900068/Wie-Sie-in-nur-einer-Minute-einschlafen.html

Woher ich das weiß:
Recherche
3

PS: Das Handy- oder Computerlicht in das du schaust, aktiviert in deinem Unterbewusstsein einen Reflex, dass er glaubt, es sei hell (also Tageslicht). Somit wird das Einschlafen erst recht schwer, also weg damit! 8)

0

Sorgen braucht du dir erst machen, wenn das zum dauerhaften Problem wird.

Für geruhsamen und guten Schlaf muss man augelichen sein. Den ganzen Tag am Handy fummeln, am PC rum hängen und sonstige psychische Belastungen wirken absolut dagegen.

Das passiert mir auch öfter, dann bleibe ich einfach wach, das ist besser als sich rumzuwälzen und dann auch noch schlimmer Träume zu kriegen.

Hilfe! Ich kann einfach nicht einschlafen was tun?

Ich muss heute 4:30 aufstehen ( falls ivh kich datu komme einzuschlafen) und ich bin auch sehr müde. Leider kann ich überhaupt nicht einschlafen und weiß nicht was das Problem ist, denn ich hatte vorher nie Probleme mit dem Schlafen/ Einschlafen. Seit ein paar Tagen geht das schon so und ich weiß einfach nicht mehr weiter. In den Schulferien die neulich um sind bin ich immer (absichtlich) spät ins Bett gegangen ( 3 oder 4 Uhr) weil ich keine Lust hatte schlafen zu gehen ( warum auch wenn ich nicht zur Schule musste am nächsten Morgen). Kann es sein dass sich mein Körper wieder daran gewöhnen muss früh einzuschlafen? Ich habe die Sorge dass ich nie wieder früh einschlafen kann und dass ich immer mehrere Stunden brauche um überhaupt einzuschlafen.

Was kann ich tun? Wie kann ich schneller einschlafen ? Brauche dringend hilfreiche Antworten!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?