Ich bin erst ein fünftklässler und ein Touch-Handy

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

toll, das du dir da Gedanken machst. Wie gehst du denn sonst mit deinen Sachen um? Passt du gut darauf auf? Oder jetzt speziell beim Handy? Kannst du sicher sein, das du nicht ein Vermögen vertelefonierst, versimst usw? ja? Dann nimm es und freu dich darüber.

Nein! Du scheinst ohnehin schon große Grammatik-Defizite zu haben, wenn du nun noch ein Handy mit allem möglichen Schnickschnack hast, wird es dir noch schwerer fallen dich auf die Schule zu konzentrieren! Abgesehen davon halte ich ein derart teures Gerät für ein Kind in deinem Alter reichlich überzogen.

Wenn du schon verantwortungsbewusst mit teuren Sachen umgehen kannst, wieso nicht ?! Willst ja das Handy nicht ins Klo spülen oder?!

Jein. Nimm es aber lieber nicht in die Schule mit, da kommst du nur als Angeber rüber (in dem Alter meine ich) und nicht, dass es dir da noch kaputt geht oder geklaut wird.

ich würd nem 10 jährgen an sich noch kein Handy zu geben, aber im endeffekt ist es die entscheidung deiner eltern, aber zeig verantwortung indem du drauf aufpasst und nimms lieber nicht mit in die schule, kann geklaut werden oder verloren gehen

In meiner Klasse (bin auch 5.)hat jedr ein Touch-Handy (auch IPones)

ach nimm es ruhig, ist ja sowieso heutzutage was ganz normales, dass kleinkinder mit den teuersten geräten rumlaufen..

Was möchtest Du wissen?