ICH BIN EINFACH ZU DÜNN&WILL DICKER WERDEN!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

versuche deine ernährung eine bisschen um zu stellen . vlt ein bisschen mehr fett haltige sachen essen und weniger gemüse .... das klingt zwar komisch weil dasn ja eig. anders rum ist aber in deinem fall muss es glge aub ich so sein....

aber auf jeden fall nehm KEINE MEDIKAMENTE ZUM ZUNEHEM!!!!! wenn es überhaupt solche medikamente gibt.... :S auf jeden fall zerstören bloß solche medikamente deinen körper und leeren deinen geldbäutel . ich bin auch 15 und wie 58-60 Kilos und bin 1,68 m groß, wenn es gehen würde würde ich dir GERNE EIN PAAR KILOS ABGEBEN :D

Salamander68 31.03.2012, 02:09

Richtig, sehr fetthaltiges Essen kann eine Notlösung sein. Eine Bekannte von mir macht sich immer mal wieder folgendes "Rezept": tiefgefrorenes Obst wird püriert und mit ordentlich Sahne gestreckt. Schmeckt gut und bringt jedenfalls bei meiner Bekannten auch was.

0

Ich kann dich gut verstehen aber du solltest mit deinem Problem zum Arzt gehen ...es kann an der Schilddrüse liegen ... aber ich will hier nichts behaupten ohne eingehende Untersuchung ! Also geh zu deinem Hausarzt, erzähl ihm alles genau und dann wird er dir helfen ! Jetzt einfach mehr zu essen ist nicht gut für dein Körper !

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen..

lhljw 31.03.2012, 13:31

danke, ich werde dann mal einen termin machen & dann mal wieder hier rein schreiben, falls es euch interessiert was er gesagt und was er mir für tipps gegeben hat :)

0

Das ist wirklich sehe dünn. An einer attraktiven Frau sollten ein paar ordentliche Rundeungen sein. Für deine Größe wäre 65-70kg besser. Das sähe auch viel weilblicher aus!

Iss einfach von allem etwas mehr. Nicht viel. Eben nur etwas: 1,5 Brötchen statt einem usw. Aus süßes und fettes ist ok. Um deinen Stoffwechsel in schwung zu bringen (--> mehr hunger) solltest du etwas sport machen 1-2 mal joggen pro Woche. Damit kannst du auch gesund zu nehmen.

Ich empfehle dir zum Zunehmen einen Weight Gainer. Das ist für Sportler gemacht die viel Kalorienbrauchen. Aber man kann es auch so trinken (ist nen Pulver, wie Kakao) und damit zunehmen. Gibts in der Drogerie oder online in verschiedenen Geschmacksrichtungen

lhljw 02.04.2012, 15:43

ist auch so:) deswegen will ich ja zunehmen:)

ich probier es mal auß danke:)

0

Also, der Tip von Fannis, nämlich zu einem Arzt zu gehen und erst einmal klären zu lassen, ob da vielleicht organische Ursachen sind, ist natürlich goldrichtig. Das solltest Du wirklich als erstes tun.

Desweiteren: versuch nicht, Dir übermäßig viel reinzustopfen, sondern setze lieber feste Essenszeiten fest, und zwar nicht nur die "üblichen" drei Mahlzeiten am Tag, sondern lieber mindestens fünf. Versuche immer, zur gleichen Zeit etwas zu essen, dann "dressierst" Du Deinen Magen darauf, auch immer um diese Zeit etwas zu Essen zu erwarten - Du bekommst Hunger.

Beim Zunehmen ist es da wie beim Abnehmen: langsam ist angesagt! Und zusammen mit etwas sportlicher Betätigung. Das heißt nicht, dass Du jetzt Marathon laufen sollst, sondern ein wenig Gymnastik zum Beispiel - damit Du auch an den richtigen Stellen zunimmst und nicht nur am Bauch oder so. Das Gewicht will ja schließlich auch vernünftig verteilt werden.

Aber als erstes wäre es wirklich klug, wie Fannis sagte, zum Arzt zu gehen. Mit etwas Glück kann der Dir auch Tips für Deinen Essensplan geben... ;-)

lhljw 31.03.2012, 13:32

danke:)

0

Was isst Du denn so? Versuche, möglichst etwas zu essen, was viel Fett und viele Kohlenhydrate hat!

lhljw 02.04.2012, 15:41

alles möglcihe außer so eklige sachen:)

0

süßigkeiten mehr essen

Was möchtest Du wissen?