Ich bin einen total schüchternen Jungen verliebt was tun?

4 Antworten

Hey :)


Du hast doch bereits einen Hinweis, dass er dich ebenfalls interessant findet... 
Woher kommt nur immer die Annahme, dass Männer den ersten Schritt machen müssen. 
Wenn er tatsächlich so schüchtern ist, kannst du ewig auf dein Glück warten. Ich fürchte, du musst die Initiative ergreifen. Letztendlich kann ich mir nicht vorstellen, dass er mit deiner Interessensbekundung schlecht umgehen würde.... klar ist es unangenehm, sein Herz zu öffnen und sich "nackt" zu machen... da man dann sehr verletzlich ist. Aber das Glück kommt einem nur in den seltensten Fällen zugeflogen.

Also, trau dich :)

Liebe Grüße

Du bist in einen total schüchternen Jungen verliebt und dieser Junge steht laut Auskunft deiner Freundinnen auch auf dich. So weit so gut, nun aber wenn ihr beide so furchtbar Schüchtern seid, dann wird das nichts werden mit euch beiden, es sei denn das Du dich dazu überwindest auf den Jungen zuzugehen. Machst Du das nicht, dann wäre es nämlich nicht undenkbar, das Du bereits Oma sein wirst bevor der Junge mal aus der Hüfte kommt.^^

Warum muss er den ersten Schritt machen? Trau dich! Tu was für dein Glück. Er wird dir dankbar sein. Was spricht dagegen, egal wie es ausgeht, du wirst es nicht bereuen! Ich weiß, dass ist nicht einfach, aber sag dir immer wieder, dass du nichts zu verlieren hast.

Ansprechen. Ehrlich sein.

Was möchtest Du wissen?