Ich bin eine Türkin und bin in einen Russen verliebt. Meine Eltern wissen davon nichts, und ich habe Angst dass ich Ärger bekomme. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie alt bist du denn? Ich würde es Ihnen nur sagen, wenn du dir sicher bist, dass es lange hält.

Sind deine Eltern sehr streng oder etwas locker?

Ich meine, nur weil du Türkin bist, heißt es ja nicht, das sie nicht auch locker sein können.

Meine Freundin war mit 15-16 Jahren auch unsterblich in ebenfalls ein Russen verliebt und wie du Türkin, trug auch ihr Kopftuch und hielt sich an vieles. Sie verkrachte sich damals ziemlich heftig mit ihren Eltern, allerdings war das irgendwann dann auch ok. Trotzdem hinterließ diese Geschichte schon ein paar Wunden, in der Beziehung zwischen ihr und ihren Eltern.

Sie ist nun 29 Jahre und im Nachhinein bedauert sie sehr, das sie damals so naiv war und wegen einer Schwärmerei, das Verhältnis zwischen ihr und ihren Eltern so geschädigt hat.

Überleg dir, ob er es tatsächlich wert ist, da ist ja nun grad auch noch ausgerechnet ein Russe ist  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange ihr noch nicht zusammen seid, sehe ich keinen Grund darin, es deinen Eltern zu sagen!

Meine Eltern wussten es auch erst später, als Ich mit meiner Freundin zusammen war.

Außerdem wenn du sagen willst, das du einen Freund (evtl dann später) hast, würde Ich ihn zu dir einladen und ihn dann deinen Eltern vorstellen!

Hoffe Ich konnte dir helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huhu22455
13.06.2016, 18:15

ich wünschte es wäre so einfach

0
Kommentar von nachgefragt22
13.06.2016, 18:35

Mach dir nur keinen Kopf! Wenn deine Eltern keine Rassisten sind, ist der Migrationshintergrund eines Menschen irrelevant. Außerdem werden sie dir (Wenn es dumm läuft) nicht den Kopf abhacken. Ich meine, du kannst selbst entscheiden, mit wem du Zusammensein willst.

0

Es bringt leider nichts es ihnen zu verheimlichen. Irgendwann bekommen Sie es sowieso raus :x!
Ich würde es Ihnen schonend beibringen und sagen dass du ihn ja wirklich liebst und oder sagen dass du es verstehen würdest wenn sie dass nicht wollen aber du ihn trotzdem weiter triffst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huhu22455
13.06.2016, 18:15

ja aber ich habe angst

0
Kommentar von Cainer
13.06.2016, 18:16

Das kann ich gut verstehen aber du musst es ihnen (leider) irgendwann sagen sonst könnte es ernster werden :S

0
Kommentar von Cainer
13.06.2016, 18:17

*und oder noch schwieriger

0

Das kannst wohl nur du wissen !
Niemand kennt dich, deine Eltern, deren Einstellung oder eure Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind Russen andere Lebewesen? Nur weil sich zwei Politiker nicht gut verstehen, heißt das nicht, dass die Völker nicht miteinander können. Rede offen mit deinen Eltern, sie werden dich bestimmt verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachgefragt22
13.06.2016, 18:37

Wieso sollte sie es ihren Eltern sagen, wenn sie "nur" verliebt ist?

0
Kommentar von BiturboFan
13.06.2016, 19:52

Warum nicht? Wenn man verliebt ist... Finde schon das es etwas wichtiges wäre und die Familie damit informiert werden sollte, schließlich sind beide Kulturen nicht weit entfernt von ihrer Mentalität voneinander.

0

Haraaam! Nein Spass, wenn du ihn dazu bringen kannst, moslem zu werden, wieso nicht :). Ich würde halt die Eltern fragen was sie darüber denken. Wenn sie es nicht akzeptieren, naja, vergiss ihn ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huhu22455
13.06.2016, 18:16

hab versucht ihn zu vergessen. es geht einfach nicht

0

werde orthodox und heirate ihn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nachgefragt22
13.06.2016, 18:36

Ich sage dazu jetzt mal nichts.....

0

Nimm mich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huhu22455
13.06.2016, 18:16

alles klar. nein danke

1

Was möchtest Du wissen?