Ich bin eine nicht-binäre Person. Wir fahren bald auf Klassenfahrt und werden dort nach Geschlecht aufgeteilt. Wo gehöre ich dann hin?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist noch ein so junges Thema, dass Du erst mal schauen musst, ob Du mit Deinem Problem überhaupt auf offene Ohren stößt. Es wäre empfehlenswert, das Thema VOR der Klassenfahrt anzusprechen. Vielleicht hast Du eine eigene Präferenz; wobei Deine Frage eher danach klingt, dass dem nicht so ist. Kannst Du diese Fragen für Dich beantworten?

  • Wenn Du Dich entscheiden müsstest, wohin würdest Du tendieren?
  • Hast Du einen Wunsch, welcher Gruppe Du REIN UNTERBRINGUNGSTECHNISCH zugeordnet werden möchtest?

Wenn es dafür keine Verständnis bei den Verantwortlichen gibt, wird man vermutlich nach Aktenlage entscheiden. Will sagen: Die Schule wird Dich ja vermutlich als Mädchen ODER Junge führen und somit der einen oder anderen Gruppe zuordnen. Nun bleibt die Frage: Kannst Du damit leben? Im Zweifel müsstest Du Dich dazu entschließen, nicht mitzufahren. Aber dieser Rat ist jetzt schon zu weit vorgegriffen.

Ich kenne mich mit Thema gar nicht aus und weiß deshalb nicht, was in Dir vorgeht. Habe mal kurz gegoogelt und diesen Blog gefunden.

https://geschlechtsneutral.wordpress.com/2014/09/07/nicht-binare-geschlechtsidentitaten/

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChaosSwan
22.08.2016, 19:30

Danke für die Antwort. Ich hatte dies auch vor der Klasse "zubeichten" aber geht dies leider erst Mittwoch ,weil dann die Schule wieder anfängt und wir Montag schon fahren könnte dies leider etwas probematisch werden.

Ich werde daher einfach zu der Geschlechtsgruppe gehen ,die auf meiner Geburtsurkunde steht.

0
Kommentar von Kuhlmann26
23.08.2016, 21:30

Ich danke Dir für den Stern.

Gruß Matti

0

äh die meisten von uns sind nicht binär. Binär würde heißen, daß wir nur aus den Zahlen 1 und 0 bestehen. Du bist rein anatomisch ja entweder männlich oder weiblich. Und das ist auch das, wo du mit untergebracht wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChaosSwan
22.08.2016, 15:45

Such bitte einmal nach "Nicht-binäre person Erklärung" das sollte dir helfen

0
Kommentar von chrisquad2
22.08.2016, 15:51

Da hat aber jemand in Biologie (NICHT!) aufgepasst!

0
Kommentar von Kuhlmann26
22.08.2016, 19:03

Gebräuchlicher ist der Begriff Agender.

0

Die Lehrer werden es rein danach beurteilen was in deinem Ausweis steht bzw. als welches Geschlecht du in den Schulakten geführt wirst. In welcher Umkleide ziehst du dich denn im Sportunterricht um? Welche Toilette benutzt du denn?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In unserer Gesellschaft wirst du dem Geschlechtsorgan zugeteilt. Frauen wollen keine Penisse in ihrer Umkleide und Jungs wollen zu sehr eine Vagina in der Umkleide. Bist du körperlich mehr ein Mann, dann landest du bei den Männern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst das Einzelzimmer mit Dusche/WC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchs dir einfach aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die ausgedachten Wörter rocken hart!

binär bzw. Binärsystem (von lat. bini, für „je zwei“ oder bina, für „doppelt“ oder „paarweise“) bezieht sich auf:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bin%C3%A4r

PS: Fahr auf eine nicht-binäre Klassenfahrt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fischmehl
22.08.2016, 15:38

das kann man sogar so sagen

es gibt auch binäre optionen

ja oder nein halt..

0
Kommentar von Kuhlmann26
22.08.2016, 19:07

Gibt es auch unausgedachte Wörter? Wenn ja, welche sind das? Ich kenne kein Wort, welches nicht ausgedacht wurde.

rocken hart

Hier stellt sich nicht die Frage, OB das ausgedacht ist, sondern, WER sich das ausgedacht hat.

0

Was möchtest Du wissen?