Ich bin eine der schnellsten warum Spiel ich dann kein Mittelfeld (sturm) sondern Außenverteidigung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hey, das ging mir genauso, als ich noch Fussball gespielt habe.

Ich war früher immer im Mittelfeld und Sturm, bis ich ab und an auch in der Verteidigung Aussen, sowie innen aushelfen musste.

Da ich von klein an meist der Kapitän der Mannschaft war, war mir das natürlich egal, da ich von hinten den Spielaufbau mit bestimmen konnte und die Mannschaft pushen konnte. Ab und an war es auch so, dass ich die Rollen vergeben habe und dann selbst schnell mit nach vorne bin und aus der eigenen Verteidugung einen Angriff gestartet habe, da ich sehr schnell und Dribbelstark war.

Mich hat das natürlich dann auch nach einer Zeit gestört, dass ich gar nicht mehr nach vorne durfte - jedoch bemerkte ich selbst, als ich dann auf Grossfeld im Mittelfeld gespielt habe, dass mir dies dann nicht mehr so gut gelegen hat und ich in der Verteidugung wesentlich besser aufgehoben war.

Sprich ich war einfach im Verteidigen viel besser als im alleinigen Angriff und konnte aufgrund der Position auch an einem Angriff teilhaben.

Im Nachhinein hat es mir ziemlich viel gebracht, da ich dann auch von einer Spielgemeinschaft ein Angebot bekommen habe und quasi abgekauft/abelöst wurde gegen ein paar Peanuts.

Du kannst dies gerne mit dem Trainer klären und im Spiel auch mal für eine Halbzeit testen - deine Kollegen und der Trainer können im nachhinein entscheiden, wie du dich gemacht hast und ob für dich ggf. doch eine andere Position besser wäre..

Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fehhlender Tor Instinkt?

Es muss auch Abwehrspieler geben, denen die Stürmer nicht davon laufen. Vielleicht bist du auch etwas kräftiger, und dein Trainer hat dich deshalb lieber in der Abwehr. Schnell und kräftig - Top Abwehrspieler!

Du solltest aber auch Spass an deiner Position haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein 100 Meter Weltrekordsprinter wird selten bis kaum Tore schießen!

Was nützt die Geschwindigkeit, wenn der Rest nicht stimmt?

Am besten sprichst Du mal mit Deinem Trainer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenschwarz97
18.03.2016, 09:11

und wenn man dazu noch der stärkste Schuss von der Mannschaft hat und alle Bälle ankommen ?

0

frag doch mal deinen trainier nach seiner einschätzung? er wird dir seinen standpunkt sicher erklären können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Fragen kommen mir suspekt vor. Vorhin hast du gefragt warum manche gute Abwehrspieler sind und andere nicht, dann hab ich geschrieben dass es aufs Stellungsspiel ankommt und Außenverteidiger schnell und quirlig sein sollten. Jetzt fragst du warum du Außenverteidiger bist, da du schnell bist und die anderen kein gutes Stellungsspiel haben. Sieht mir nach einem Trollbeitrag aus...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Verteidiger ist Schnelligkeit nicht verkehrt. Im Übrigen kannst du dich bestimmt in Spiel schnell einschalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Villeicht fragst du mal deinen Trainer !!!!

VIelleicht sind deine Tallente NUR in der Schnelligkeit und nicht im Ballgefühl !!!

Wenn du nur schnell bist, aber den Ball bnicht unter kontrolle bringen kannst, bleibst du halt hinten in der Verteidigung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sonnenschwarz97
18.03.2016, 09:13

di meisten Ballbesitze alle pässe und Flanken kommen an und auch Torschüsse aus abw Tore Geschosse. Oder liegt es daran am Stellungsspiel das wenige von uns können?

0

Was möchtest Du wissen?