Ich bin ein vollidiot. habt ihr einen Rat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vergiss beide. Deine Freundin hätte zu dir halten müssen in so schweren Zeiten wo du mit deinen Gefühlen kämpfst.. das macht doch keiner mit Absicht und gerade da zeigt die Partnerin ob sie dich auch in schlechten Zeiten lieben kann. Du hast alles richtig gemacht, ihr dir Wahrheit gesagt und sie nicht einmal betrogen!

Tragisch daß sie nach einer 3 jährigen Beziehung so schnell von dir los lässt... Solang sie nicht ihren Fehler erkennt und sich bei dir meldet brauchst du nicht einen Gedanken an sie verschwenden. 

Und deine Flamme hätte deine Hilfsbereitschaft und Zuneigung erkennen und wertschätzen müssen sonst ist sie auch nicht einen Tropfen nachzutrauern wert... (;

Lass die Beiden Vergangenheit sein und richte dich auf die unberechenbar großartige Zukunft zu! :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich eine tragische Situation.

Gehe zu deiner ehemaligen Freundin und sage ihr das es dir Leid tut und du einsiehst das du sie für nichts hergeben dürftest. Zeige ihr das deine Gefühle und Emotionen ihr gewidmet sind und sage das du nichts anderes wünscht wie das sie dir verzeiht. 

Wenn es nicht klappen sollte hat dir dein Gefühlschaos einen Streich gespielt den du erst einmal verarbeiten solltest indem du dich ablenkst und erstmal über alles hinweg kommst.

Das Leben geht weiter Bruder und es werden noch genug Mädels kommen die dir den Kopf verdrehen und dafür sorgen das deine Hand schmerzt oder die Wand kaputt geht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LongDong999
03.10.2016, 22:54

Ja meine Ex will nichts mit mir zutun haben. Ich hab keine Chance mir ihr zu reden.

1

Was möchtest Du wissen?