Ich bin ein psychisches Wrack! (Beziehungsuntauglich)

9 Antworten

Ich hatte vor etwa einem Jahr auch noch eine solche Beziehung (bin allerdings weiblich). Mein damaliger Freund war mit 19 eigentlich genauso wie deine Freundin, wenn es um Eifersucht geht und ich mit 16 genauso wie du. Allerdings hat er es schamlos ausgenutzt und mich wirklich bei jeder Gelegenheit gezielt eifersüchtig gemacht, um mich nieder zu machen als ich ihm den Sachverhalt erklärt habe. Irgendwann hat er sogar eine Liste aufgestellt, was ich an mir zu ändern habe (wenn das mal keine Liebe war). Ich habe ihm immer wieder gedroht schlusszumachen, wenn er mich weiterhin so fertig macht irgendwann hat er es dann getan (worüber ich wirklich froh war, weil ich es einfach nicht konnte). Er hat mich so oft verletzt (das hier beschriebene war bei langem noch nicht alles), dass ich eben irgendwann nicht mehr konnte und auch nicht vor hatte sobald wieder eine Beziehung einzugehen, ich wollte von all dem eigentlich gar nichts mehr hören.

Ich weiß ja nicht, wie deine Freundin dich behandelt bzw. du sie, aber solange man liebt wird man zwangsweise immer mal wieder verletzt, ich kenne keine Beziehung in der der eine vom andren nicht schon verletzt wurde, wenn auch nur wegen einer Kleinigkeit die schnell wieder vergessen ist. Es kommt wirklich darauf an, inwiefern du sie verletzt bzw. sie dich und wenn es wirklich schlimme Dinge sind und auch viele verletzende Dinge, die da passieren, wäre es eine Überlegung wert ersteinmal mit ihr darüber zu sprechen. Vielleicht habt ihr das ja auch schon getan, aber wenn nicht dann würde ich mich an eurer Stelle wirklich mal zusammensetzen und ihr erklären wie du dich fühlst und fragen, wie sie sich mit deiner Eifersucht fühlt oder so. Du solltest dir allerdings wirklich nicht wünschen, sie nie kennengelernt zu haben, immerhin scheint sie dir unglaublich wichtig und auch die "Schmerzen" wert zu sein. Du kannst froh sein sojemanden zu haben, andere wären total neidisch. :)

Du armer, gehörst du auch zu der Fraktion die nichts genießen kann nur weil es mal zu Ende gehen könnte? Deswegen würde ich dich nicht gleich als ''psychisches Wrack bezeichnen'' aber du stehst dir damit stark selbst im Weg und machst es ganz nebenbei anderen (nicht nur der jeweiligen Freundin) ganz schön schwer.

Liebe kann man nicht erklären, Liebe ist! Vermutlich kann sie dir auch nicht erklären warum sie nun gerade dich liebt. Liebe kann man auch nicht verdienen, einfordern, kontrollieren oder einsperren, sie ist ein Geschenk! Schlimmer noch, wenn du sie kontrollierst und einsperrst verliert sie ihre Freiwilligkeit, dann ist es vorbei mit dem Geschenk, nur noch Pflicht, kaputt ''geliebt'', schade drum.

Man sagt ja immer so schön ''im Leben gibt es keine Garantien'' und was die Zukunft betrifft stimmt das auch, schau wenn du Pech hast wird sie morgen von einem Irren umgenietet und muss dich ganz unfreiwillig verlassen. Würdest du dir dann auch wünschen du hättest sie nie getroffen? Das kann doch unmöglich dein Ernst sein! Lerne jeden Tag zu genießen, denn jeder Tag ist einzigartig und am Ende dann halt doch vorbei. Es gibt im Leben nämlich doch eine Garantie und zwar die, dass dir deine Erinnerungen bleiben und genau deshalb ist es wichtig jede Sekunde bewusst zu leben.

Sehr schön gesagt...Die Erinnerungen sind das einzige Paradies, aus dem man nicht vertrieben werden kann.

0

Liebe mich in den Momenten in denen ich es am wenigsten verdienen, denn dann brauche ich es am meisten. Ein schöner Satz. Eifersucht, Verlustängste und die eigenen Unzufriedenheit führen zu einer Art Verbitterung. Du darfst dich nicht in deine Ängste hineinsteigern. Gib ihr ihren Freiraum. Und du wirst feststellen das sich da durch eure Beziehung weiter entwickelt. Nach einem lange Tag alleine, freut man sich um so mehr auf seinen Partner. Deine Eifersucht wirst du nur los, wenn du dir selbst vertraust. Stell dich nicht in Ihren Schatten. Wäre sie schon zwei Jahre mit dir zusammen, wenn sie dich nicht als Gleichwertig betrachten würde. Ich denke nicht das du ein Wrack bist, weil du dich so fühlst. Aber du musst loslassen. Sie ist ein eigenständiger Mensch mit Bedürfnissen, eng sie nicht ein, denn das vertreibt sie am ehsten. Ich rate dir auch wenn es schwer fällt, deine Zeit für dich zu nutzen wenn sie weg ist. Versuch dir nicht das schlimmste auszumalen. Und reim dir nichts zusammen. Und vielleicht macht sie sich keinen Kopf wegen dir, weil sie dir so sehr vertraut und sich deiner Liebe sicher ist. Und das mein Guter ist eins der wertvollsten Geschenke die sie dir machen kann. Also geniess dein Leben.

Psychisches Wrack? Doppelleben-.-

Hallo liebe Gutefrageleute...wie ihr seht ist das meine erste Frage...ich wende mich an euch...weil ich das gefühl Habe ich bin ein psychisches Wrack geworden. Ein Doppelleben, als brave Tochter und einer Liebe, welche nicht sein darf... Denkt ihr das kann einen Menschen nach Jahren von Verheimlichungen und Lügen kaputt machen? Ich leide schon seit Monaten an Alpträumen...in denen ich verfolgt und bestraft werde... Und es wird langsam immer schlimmer. Ich habe Angst dass ich komplett den Boden unter den Füßen verliere.

...zur Frage

Müssen sich beide lieben um eine Beziehung zu führen?

Also wenn sich beide gut verstehen , sich gegenseitig nicht lieben aber eifersüchtig werden wenn der/die andere mit nem jungen/Mädchen redet könnte man nach ne Beziehung fragen ?

...zur Frage

Ich hasse meine Schwester soooooo sehr?

ich mag meine Schwester nicht, wir verstehen uns nicht. Sie ist halt sehr eifersüchtig, ich habe die schlimmste Schwester der Welt. Ich bin halt auch so immer voll nett zu ihr aber sie zickt mich andauernd an. Zum Beispiel habe ich einmal Ihr Schularbeit erledigt da sie nicht zuhause war uns das eigentlich schnell fertig sein sollte. Doch sie hilft mir nie stattdessen lacht sie mich immer aus.. ich verstehe das auch nicht wir sind 4 Kinder und die drei verstehen sich supaaa

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Männliches Verhalten verstehen: was bedeutet Kuss auf den Mund, eifersüchtig machen, seine Hand auf meinem Bauch?

Habe einen Mann kennengelernt, wir haben unseren Beziehungstatus noch nicht geklärt. Wir verstehen uns gut und unternehmen viel. Wir hatten eine kleine Meinungsverschiedenheit und er war dann sehr betroffen. Er meinte er will mit mir keine zerbrochene Beziehung. Er legt oft seine Hand auf meinen Bauch als sei ich schwanger. Er meinte ich wäre in einem guten Alter zum Kinderkriegen. Wir hatten bislang noch keinen Sex. Wir haben uns geküsst und er meinte, dass ein Kuss auf den Mund gleichbeduetend mit einem I love you wäre... Gestern sagte er zu mir, dass er jetzt nicht die Beziehung sucht, sondern eine Partnerin mit der er auch mal eine Familie haben kann. Er ist oft eifersüchtig, da ich Kumpels habe und von anderen Männern angeflirtet werde - auch wenn er dabei ist. Er macht mich dann eifersüchtig in dem er von anderen Frauen redet, da ich darauf nicht eiferüschtig reagiere, unterlässt er es auch schnell wieder, aber ich reagiere sehr eifersüchtig, wenn er über seine Ex redet und dies merkt er. Er redet dann immer wieder von ihr, obwohl er genau sieht wie sehr mich das stört. Er grinst dann... Ich bin momentan sehr unsicher, da ich etwas schlechtere Erfahrung gemacht habe und nicht verletzt werden möchte. Hat er Ansgt vor einer Abfuhr, weil er denkt ich will keine Beziehung oder spielt er mit mir?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?