Ich bin ein Opfer, was soll ich tun?

11 Antworten

Ich befand mich vor einigen Jahren in der selben Situation und habe mich dafür entschieden, dass ich mit solchen "Freunden" nichts mehr anfangen kann. Danach dachte ich, dass ich allein sei, doch wie der Zufall es wollte, lernte ich meine beste Freundin kennen.
-Zudem bist du noch sehr jung und befindest dich in der Pubertät und sicherlich wirst du ein Weg finden wie du alles ins Gleichgewicht bringst.
Und es gibt immer Phasen, in welchen man sich mit der Familie nicht versteht bzw. kein gutes Verhältnis hat, doch das wird schon.

Kann dich verstehen ging mir selbst ähnlich. 

Ich machte einen "Fehler" ich verkroch mich. Sitzte fast nur noch in meinem Zimmer...spielte nur noch Videospiele. Ich Schottete mich fast vollkommen ab.

Ich empfehle dir, mach das nur wen es in Kriminelle Kreise ist und dir alles im weg steht. So das du nichts ausrichten kannst. Selbst dann, nur wen alles nicht geht. Den dann musst du dich Verstecken.

Du, aber hast soviel Optionen.

Gehe an neue Orte. 

Andere Badi, neuer Sport, neue Hobbys. Geh raus und Zeichne z.b die Natur oder so. Suche neue Freunde. Frag mal andere ob sie mal zusammen was machen möchten. Es gibt so viel das du machen kannst.

Verschwende nicht die Zeit, mit zu viel Leid. Bekämpfe dein Leiden. Wen du das machst, wird sich was ändern.

Gehe neue Wege, oder du läufst im Kreis.

Glaub mir, im Kreis zulaufen darin bin ich Experte. Ich werde aber gezwungen es Zutun.

Du hast das nicht. Ändere es. Kopfhoch!

Ich kenne dein Problem nur allzu gut. Ich bin zwar mittlerweile 24, aber ich hatte das schon im Kindergarten.

Seit Anfang der 2000er habe ich mir geholfen, indem ich meine Kaninchen in meiner Phantasie zu Superhelden machte. Seit 2005 habe ich mir eine Welt mit Science Fiction erschaffen, die mir immer geholfen hat.

Du hast 2 einfache Möglichkeiten (mehr fallen mir nicht ein, außer aufzugeben):

1. Du baust eine Bindung auf, aber nicht zu Menschen. Wenn du z.B. einen Hund hast und dich gut mit ihm verstehst, wende dich an ihn. Sicher, Hunde und andere "Tiere" sind kein Ersatz für Menschen, aber manche, mich selbst eingeschlossen, kommen mit Menschen einfach nicht richtig klar.

2. Schaffe dir auch eine Phantasie-Welt. Du darfst nur nicht ausschließlich dort sein, aber es hilft ungemein. Es muss ja nicht unbedingt Sci-Fi sein :)

Eine Mischung aus beiden geht natürlich auch. Hat bei mir schon über 12 Jahre wunderbar funktioniert. Vielleicht kommt das mit den Menschen dann irgewann noch. Bei mir ist das zwar nach wie vor eher nicht der Fall, aber das muss nix heißen :)

Hoffentlich konnte ich dir weiterhelfen. So oder so: lass dir von niemandem einreden, es sei falsch so zu sein, wie du bist. Sei du selbst und behalte deine spezielle Individualität. Du bist damit nicht allein.

PS: vielleicht könnte der Android Data aus Star Trek: The Next Generation dir als Vorbild dienen. Er hatte anfangs auch Probleme mit den Menschen, da er keine Gefühle hat :)


Ich hatte noch nie einen Freund und binn15 Jahre alt (weiblich)Was soll ich tun was ist mit mir falsch?

Mit 15 noch nie einen Freund!

...zur Frage

Keine richtigen Freunde (zum Feiern)

Hey!

Ich (w/20) habe das Gefühl ich hab keine richtigen Freunde. Die meisten meinen man muss nicht alle paar Tage schreiben bzw sich sehen weil sie auch anderes zu tun haben mit der arbeit etc. Ich beginne im September ne Ausildung, bekomme ich da neue Freunde? Habe das Gefühl ich kann auch mit keiner feiern gehen obwohl das doch in dem alter normal ist! was meint ihr?

...zur Frage

MMeine Freundschaften halten nie lange?

Heyy

Also es is so das mir aufgefallen ist, dass egal wie gut ich mit einem Menschen befreundet bin diese Freundschaften nie sehr lange dauern. Ich(w/17) hab nur eine Freundin mit der ich schon seit 9jahren befreundet bin und die anderen Freundschaften halten immer nur zwischen paar Monaten und max 2Jahren... Das lässt mir zu denken übrig, ob ich einfach kein guter Mensch bin sodass meine Freundschaften nicht halten oder ob ich irgendeinen Fehler mache oder ob ich einfach kein Mensch für was längeres bin oder so...

Hättet ihr vllt Tipps wie ichs ändern könnte oder woran es liegen könnte?

Alle meinen immer ich wäre beliebt und voll nett und sehr viele meinen sie könnten nicht ohne mich weil meine Art auch so special ist aber ich verstehe nicht, wie es dann sein kann das meine richtigen Freundschaften nicht lange anhalten....

...zur Frage

Angst was eine Party zu gehen weil ich dort niemanden kenne. Was soll ich tun?

ich bin zu einer Party eingeladen worden . Doch leider kenne ich da niemanden :( ich würde aber super gerne hingehen habe aber Angst dass keiner mit mir reden bzw. möchte . Außerdem bin ich nicht grad die aufgeschlossenste Person sodass ich nicht einfach auf Menschen zu gehen kann um mit ihnen zu reden . Kommt das nicht auch komisch wenn die dort in ihrem Kreis stehen und ich mich einfach dazustelle ohne dass die mich kennen ? War noch nie so auf ner richtigen Party mit 70 Leuten . Habt ihr tipps ?

...zur Frage

ich bin ein opfer...keiner mag mich?

ich habe nie richtige freunde gehabt ich werde von jedem verarscht und werde nur benutzt damit sich die anderen besser fühlen wenn sie mich verarschen ich hatte noch nie eine freundin ich schreibe unzählige mädchen an aber keine antwortet mir und dann erfährt das jeder was mich zu einem noch größeren opfer macht. ich weiß nicht was ich tun soll, mein leben ist einfach zurzeit ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?