Ich bin ein Einzelgänger - What2do?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nochmal als kleinen nachreich: Mir persönlich macht es nichts aus, ich habe eigendlich keine lust mit anderen was zu machen (kino o.ä) allerdings werde ich öfter auch in der klasse angesprochen wieso ich denn so sei und ob ich mit denen irgendwohin feiern gehen möchte, ich verneine immer, ich trinke keinen alkohol und rauche auch nicht.

so so, ein kellerkind....gehst du also auch zum lachen in den keller??? ;)) nein, sorry, das war spaß, aber bei dem was du schreibst, muss ich sofort an meinen jüngsten sohn denken...er ist 12 und auch ein einzelgänger, trifft sich mit niemandem, redet sehr wenig - selbst mit seiner familie - er ist am liebsten allein für sich in seinem zimmer.....aber wenn sein pc läuft, geht die luzie ab, dann quasselt er mit seinen ,,spielkameraden" , wenn er online am zocken ist, er lacht und redet ununterbrochen und jedes 2. wort ist ,,ey alter" ...... ich weiß nicht, ob das gesund ist, aber andererseits sind alle seine schulkameraden von außerhalb und bei uns in der straße laufen nur kinder rum, mit denen er nichts anfangen kann, er ist für sein alter überdurchschnittlich intelligent, vielleicht ist das mit ein grund, warum er keine freunde findet - ich habe auch keine ahnung, was man machen kann, aber ich wollte dir sagen, dass du nicht allein mit diesem problem bist ;)

Mh, wenn du nicht gerne feiern gehst, was ich sehr gut nachfühlen kann, dann wäre ein Sportverein - 1-2 Mal pro Woche - eventuell ein guter Einstieg zurück ins RL. Reale Kontakte sind nämlich schon recht wichtig für deine weitere Entwicklung und Zukunft. Und Sport kann eigentlich in den allermeisten Fällen auch nicht schaden. Wie wäre es vielleicht mit Basketball, Badminton oder Handball?

Das problem ist ja das ich eigendlich nicht wieder 'zurück' ins rl möchte...

0

Hey,

kannst du mir sagen, warum du so vorsichtig und scheu bist. Liegt das eher an deinem Charakter oder schlechte Erfahrungen gemacht? Man kann lernen offener zu sein und auf Menschen zu gehen zu können, jedoch nicht wenn du das nicht übst. Dadurch das du weiter hin deine Zeit an dem Pc und Net verbringst, sind reale Kontakte zu finden nicht nur unmöglich sondern du gibst anderen nicht die Chance dich kennen zulernen und vor allem schon gar nicht dir selbst. Es ist für dich eine ungewohnte Situation, kannst nicht einschätzen wie sie Verlaufen wird und das macht dir bammel richtig? Kann dir aber sagen, das jeder irgendein ähnliches Problem hat und es immer schwer fällt sich auf was Neues, etwas unbekanntes einzulassen. Umso öfter du dich darauf einlässt desto leichter fällt es dir!!!

Früher, mit 12 Jahren, hatte ich einen sehr guten freund, welcher sich wegen mobbing in der schule umgebracht hat. Seitdem habe ich irgendwie keine lust, soziale kontakte zu knüpfen die einen enttäuschen (nicht auf den freund bezogen)

0
@Freedom83

Man, das ist echt schei...

niemand sollte so etwas im Leben erfahren müssen!!!

Jedoch kann man Enttäuschungen leider nicht vermeiden, man kann nur versuchen zu lernen damit umzugehen. Aber auch dann ist es nicht immer einfach aber auch das geht vorüber. Ich finde es echt schade und traurig. Denn du verpasst dadurch auch schöne Erfahrungen/ Ereignisse. Meiner Meinung nach versteckst du dich vor deinem Leben. Du das nicht. Du hast nur dieses eine!!!!

0

Willkommen im Club^^ Is bei mir ähnlich es ist einfach verdammt schwer mit Leuten Kontakte zuknüpfen wenn man extrem schüchtern ist, im Internet ist das anders. Ich habe selber auch Freunde in England und Amerika. Mit denen verstehe Ich mich echt gut, aber auch halt nur online. Ich weiss da leider keinen Rat. Habe nur dasselbe Problem.

Diese Problem kenne ich, Ich habe ich zum glück hinter mir ich habe einfach Meine Console (Pc) ausgehschalten und hab mich mit freunden in der schule Verabredet und irgendwand laufend der woche/Monat Endwickelt mann sich zum Rausgeher.

LG

Was möchtest Du wissen?