Ich bin ein ehemaliger Sonderschüler und werde deswegen häufig für ein Fake gehalten. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

die Antwort geht zwar etwas an der Frage vorbei, ich schreibe sie aber trotzdem.

Also, ich halte es für eine große Sünde seine Kinder in dieser Zeit, in dieser Leistungsgesellschaft, wo jeder erstmal auf Papier guckt, was da steht, jemanden auf eine Sonderschule zu schicken. Besser ein Realschulabschluss mit 3 als Sonderschule.

Warum Warst du auf einer Sonderschule? Rechtschreibeschwäche kannst du ja nicht haben. Vielleicht Matheschwäche? Eine Behinderung?

Es ist zwar etwas spät, aber nicht zu spät. Wenn du deinen Realschulabschluss hast, kannst du dich im Bildungsystem auch weiter hocharbeiten. Eine Lehre zu machen ist, denke ich mal schwierig, aber nicht unmöglich. Ansonsten wäre vielleicht noch etwas nebenberuflich Weiterbildung möglich.

Jeder hat Stärken und Schwächen. Versuche an den Schwächen zu arbeiten, das sie auf ein Min.-Niveau kommen und die Stärken zu fördern. Die Schwächen kannst du heutzutage sehr gut mit Technik ausgleichen.

In deinem inneren zählst nur du, und deine geistige Zufriedenheit mit dir. Da drausen zählen aber (leider) die Scheine. Also musst du die Scheine "besorgen", die du brauchst um deinem Körper das Glück zu bieten, das er sich vorstellt. Verstellen ist Gift für die Seele. Du bist ein Mensch, du hast die Welt im Griff. Nicht die Welt hat dich im Griff.

Grüße

Hey, ist doch völlig egal was andere von dir denken und halten, oder? Mach dir doch nichts draus! Es gibt bei manchen Dingen und Situationen bei denen Menschen auch nicht immer alles glauben. Und Lügen sind schlimmer! Also bleib sowie du bist und veränder dich nicht. ♥

Sei die Person die du bist. Kann dir egal sein, für was dich Leute halten. seine eigene Vegangenheit muss man nicht wegen anderen Menschen verschweigen. Wenn sie dir nicht glauben, dann tun sie es halt nicht. Die Frage stellst sich dann eher, wer dann wirklich nun der Fake ist und wer nicht. Es ist auch nicht schlimm, nur weil man auf einer Sonderschule geht/ging. Das hat ja auch nicht unbeding etwas mit IQ zu tun. Leute die glauben, dass du ein Fake bist, halten an bestimmtes Kategoriendenken fest.

Warum ist es für dich wichtig zu erwähnen, dass du früher auf einer Sonderschule warst ????

Hat doch mit deiner Beziehungsfrage/deinem Beziehungsproblem nichts zu tun !!

Aber ein bisschen kann ich dein Problem schon verstehen : Gibt auch Leute, die es nicht fassen können, dass ich auf dem Gymi war + dann Möbelschreinerin geworden bin + dann auch noch Fremdsprachenkorrespondentin ! ? ! ?

Wie passt das denn zusammen ??

0

Ich sag die warum du für ein Fake gehalten wirst, weil du nicht antwortest und damit den eindruck erweckst das du nicht anwesend bist und auch nicht real :)

Wenn ich nach der Rechtschreibung gehe,koennte man dir den Fake abnehmen.Dann muesste es bei gf jede Menge Sonderschueler geben.

Die Menschen haben ein völlig falsches Bild von Sonderschülern. Das ist in keinster weise Dir zur Last zu legen. Das ist die Dummheit der Menschen selber.

Bleib trotzdem ehrlich. Vielmehr als die Wahrheit sagen kannst Du nicht. Der Rest liegt bei den Andern.

Du hast ja keine Ahnung, wie viel hier gelöscht wird. Seit gestern bin ich grad wieder dran. Schön ist das nicht.

sonderschule muß doch nicht heißen das jemand geistig behindert ist, es können ja auch körperliche gebrechen sein. k.a. warum du für ein fake gehalten wirst. aber hier treibt sich eh ein illustres völkchen rum

Warum solltest du lügen? Irgendwann fliegst du ohnehin auf. Und wer sagt, daß Sonderschüler dumm sein müssen?

Waren doch nur ein paar Antworten von vielen. Ignorier die Idioten. Du selbst weißt es Doch besser.

Genauso gut könnte ich mich fragen, warum Häuser gebaut werden, wo wir doch auch auf Bäumen wohnen könnten.

Was möchtest Du wissen?