Ich bin ein beziehungsmensch was soll ich am besten machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Sie dir gesagt hat das Ihre Entscheidung fest steht.. dann solltest du es belassen. Sie hatte ja Überlegungszeit und wenn sie dir sagt das sie sich sicher ist, lass das Mädel in ruhe. Akzeptiere es leider so, Klingt vielleicht hart, aber es wird nicht mehr wie es mal war.

Zumal wenn du sie jetzt immer daraus ansprichst, wird sie dich immer mehr meiden. Fahr nicht mehr hin, sonst fühlt sie sich irgendwann bedrängt weil du das ,,Nein,, nicht Akzeptieren kannst.

Da hilft leider auch kein Bitte oder ich liebe dich so. Wenn die Gefühle nicht mehr stimmen dann stimmen sie nicht mehr, und in den meisten fällen kommen sie auch nicht wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Diloo321 06.09.2016, 15:19

Aber als ich sie am Bahnhof angefangen habe , hat sie auch immer nein gesagt das sie nicht mehr möchte. Und zuhause hat sie zu ihrer Mutter gesagt das sie mich doch vermisst hat und sowas. Und das sie mich noch liebt und alles.. Sie sagt sie kann mir nicht mehr vertrauen halt deshalb können wir Nicht mehr zusammen kommen. 

Ich kann irgendwie nicht loslassen .. Ich denke einfach immer an das Gute aber es tut mir selber nicht gut das ich mir solche Hoffnung gebe. Ich muss mich zwingen sie zu Vergessen wie sie es möchte aber es ist nicht so einfach weil ich noch irgendwie Hoffnung habe ..  Es tut mir überhaupt nicht gut ich muss auch irgendwie an mich denken ..

0
Dijanna 06.09.2016, 15:24
@Diloo321

Wenn Sie nicht möchte, weil da irgend welche Dinge passiert sind, dann ist das so. Auch hwenn Sie dich vermissen sollte, wenn Sie meint sie kann es nicht, dann kann Sie es auch nicht.

Und glaub mir wenn Sie jetzt aus ,,Mitleid,, mit dir zusammen kommen sollte, dann wirst du das merken! Das würde dann auch nicht lange gut gehen.. Leider...

Tut mir wirklich leid, klar musst du auch an dich denken, dann lenk dich mit irgendwas ab. Weil wenn du es nicht sein lassen kannst wird sie irgendwann genervt sein

0
Diloo321 06.09.2016, 15:26
@Dijanna

Ich finde es traurig das man einen Menschen aufgeben muss weil man gezwungen wird. Es tut weh aber ich muss da durch.. Ich hätte nie den Gedanken sie zu ersetzen oder jemand anderes an meiner Seite zu haben weil ich immer nur sie wollte. Aber ich muss lernen abzuschließen..

0
Dijanna 06.09.2016, 15:31
@Diloo321

Gezwungen? Findest du es besser sie so lange voll zu quatschen bis sie ja sagt und das Sie damit total unglücklich ist? Du würdest auch irgendwann unglücklich werden damit, weil sie wird anders zu dir sein als wie sie es vorher war..

Du kannst sie ganu so wenig zwingen mit dir zusammen zu bleiben nur weil du es gerne willst.

0
Diloo321 06.09.2016, 21:10
@Dijanna

Ich weiß ja das wenn sie ja sagt das ich alles tun würde um die Beziehung perfekt zu machen. Ich würde alles tun für sie. Ich möchte nicht frei sein ich möchte lieber alles für sie tun. Sie hat mir in den letzten Wochen gemischte Gefühle gegeben , ihre Mutter meinte sogar ich soll kämpfen weil sie Andeutungen gemacht hat. Dann hab ich sie halt mehrmals abgefangen irgendwann meinte sie dann sie brauch eine Auszeit und dann meinte sie es wird nie wieder was. Es gibt einige die sagen das man daraus lernen soll und ich den Fehler bei meiner nächsten Beziehung vermeiden soll, ich will aber lieber eine zweite Chance bei ihr und alles perfekt machen anstatt eine neue Beziehung mit wem anders haben ..

0
Diloo321 07.09.2016, 17:03
@Diloo321

Ich frag mich wie sie von heut auf morgen den Kontakt zu ne abbrechen kann , ihre Nummer ändern kann , obwohl sie mich doch so sehr geliebt hat. Wie geht das .. Vermisst sie mich garnicht ? Oder war es keine wahre Liebe ? Ich kann es mir nicht erklären 

0

Wenn sie sagt, dass sie nicht mehr möchte, dann ist es vorbei! Akzeptiere das und mach einen Schlussstrich drunter!

Außerdem solltest Du Dein Leben auch genießen lernen, wenn du mal keine Beziehung hast. Wer sich allein unvollständig fühlt, sollte daran wirklich etwas ändern. Ganz ehrlich, wenn ich nen Mann kennen lerne, bei dem ich das Gefühl habe, er will unbedingt eine Beziehung, weil er es hasst allein zu sein, da renn ich so schnell ich kann.

Man muss auch nicht Party machen, um ein ausgefülltes Single-Leben zu führen. Such dir ein Hobby, habe Spaß an Deinem Leben und mach das nicht von einer anderen Person abhängig. Das stresst die andere Person enorm und führt direkt wieder ins Aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß sie gehen...wie deutlich muß sie dir das denn klarmachen?

Sowas passiert, es ist meist so, dass einer keine Gefühle mehr hat- der andere aber schon, und unter der Trennung leidet. Das ist sicher nicht angenehm, aber du mußt die Entscheidung deiner Ex-Freundin wohl respektieren.

Andere Mütter haben auch schöne Töchter, wenn du in einiger Zeit bereit bist, dann lerne andere Mädchen kennen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde es lassen! Sie war ehrlich zu dir und hat ganz klar zu verstehen gegeben, dass sie es nicht mehr möchte! Lass sie gehen und lerne jemand anderes kennen! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer diese Frauen mit dem 0815 Ding.

Aber na gut. Es ist ja egal, was passiert ( ob nun du oder sie den Mist fabriziert hat )ist.

Jedoch möchte sie nicht mehr. Ob du nun kämpfst oder nicht, ist oft egal. Die meisten frauen (egal ob sie nun Single rum hüpfer sind oder beziehungstaugliche frauen) wenn sie keine Lust mehr haben, war es das eigentlich.

Wenn frauen aber nicht wollen, aber deutlich zeigen ( sie wollen das eigentlich gar nicht,also außenander gehen) dann sieht man das an.

ein dummes Beispiel:

Sie: Ich mach schluss  / Er: Okay.../ Sie: Dann muss ich mein altes Leben weiter leben....  ( Dann würde man sehen, sie will das gar nicht) Auch wenn das Beispiel dumm ist. 

Gibt noch paar gute millionen Menschen, die zu dir passen könnten :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich möchte Sie gerne aber sie ist einfach eiskalt zu mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?